Navigation

Sprunglinks

Kompetenzzentrum Lärm

Das Kompetenzzentrum Lärm der Abteilung für Umwelt ist die zentrale Anlaufstelle für Lärmfragen im Kanton Aargau.

Graphische Darstellung einer Lärmmessung Bild vergrössern
Lärmmessung an einer Party im November 2011, Leq 1h = 110 dB(A) (© Kanton Aargau)

Das Kompetenzzentrum Lärm (KZL) der Abteilung für Umwelt ist zuständig für die Qualitätsicherung der Strassenlärmsanierungsprojekte, verfasst Stellungnahmen zu Eisenbahnprojekten zuhanden des zuständigen Bundesamt für Verkehr (BAV), liefert fachliche Unterstützung in Fluglärmfragen, koordiniert die Sanierung der Schiessanlagen, berät die Gemeinden und Privatpersonen bei Fragen zu Industrie- und Gewerbelärm, Gastrolärm (Restaurants, Bars, Dancings, Pubs, Diskotheken etc.), Alltagslärm (Freizeit-, Tierlärm, etc.), Baulärm und leisen Störgeräuschen. Zudem ist das KZL zuständig für die lärmrechtliche Beurteilung von Planungsgeschäften (Nutzungsplanungen, Gestaltungs- und Erschliessungspläne etc.) und Baugesuchen in lärmbelasteten Gebieten. Auch das Themengebiet Erschütterungen und abgestrahlter Körperschall wird durch das KZL abgedeckt.

Folgende Schwerpunkte werden durch das KZL fachlich begleitet:

Nach Oben