Navigation

Sprunglinks

Online Schalter

Login

Kanton Aargau

Zur Homepage des Kantons AargauDepartement Volkswirtschaft und Inneres

Sie sind hier:

Kampagne "Potenzial 50plus"

"Die Qualifikation zählt, nicht das Alter" – mit diesem Slogan macht der Kanton Aargau auf das grosse Potenzial der über 50-jährigen Stellensuchenden aufmerksam. Auf den Plakaten der Kampagne sind reale Stellensuchende abgebildet. Sie sind Botschafterinnen und Botschafter für die rund 4'500 Stellensuchenden 50plus im Kanton Aargau. Diese sind in der Regel erheblich länger arbeitslos als jüngere Stellensuchende. Das Ziel der Kampagne ist, Arbeitgebende und eine breite Öffentlichkeit zum Thema "Potenzial 50plus" zu sensibilisieren.

Werden Sie Mentor oder Mentorin bei Tandem 50plus

Gut vernetzte und erfahrene Berufsleute begleiten bei "Tandem 50plus" Stellensuchende über 50 Jahren. Das gemeinsame Ziel: eine neue Stelle. Bisher haben zwei Drittel der teilnehmenden Stellensuchenden auf diese Weise wieder eine Arbeit gefunden. Gesucht werden freiwillige Mentorinnen und Mentoren, die Freude an dieser Aufgabe haben. Interessiert? Bei Benevol Aargau (öffnet in einem neuen Fenster) erhalten Sie mehr Informationen.

Botschafter und Botschafterin der Kampagne

Plakat mit MarcMarc, 35 Jahre Berufserfahrung © AWABild vergrössern

Marc bringt 35 Jahre Berufserfahrung als Pflegehelfer, Betreuer und Kursleiter mit.

Er sucht eine Stelle als Pflegehelfer oder Erwachsenenbildner.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns.

Plakat mit Maja, 31 Jahre Berufserfahrung.Maja, 31 Jahre Berufserfahrung © AWABild vergrössern

Maja hat 31 Jahre Berufserfahrung als kaufmännische Mitarbeiterin, Sekretärin und Sachbearbeiterin.

Sie hat glücklicherweise wieder eine Stelle als Sachbearbeiterin gefunden.

Adrian hat 32 Jahre Berufserfahrung.Adrian, 32 Jahre Berufserfahrung © AWABild vergrössern

Adrian hat 32 Jahre Berufserfahrung als Personalleiter und Projektleiter im Personalwesen.

Er sucht eine Stelle als Personalleiter in einem KMU oder als Berater im HR.

Interessiert? Melden Sie sich bei uns.

  • Nach oben