Fachstelle Intervention gegen häusliche Gewalt

Die Fachstelle ist 2011 aus dem Interventionsprojekt gegen häusliche Gewalt (2003–2010) entstanden. Nach der Verbesserung der Beratungs- und Betreuungsangebote 2009 hat sich gezeigt, dass die Überführung des Interventionsprojektes in eine Fachstelle notwendig ist, um den Status Quo eines fachgerechten Umgangs mit häuslicher Gewalt im Kanton Aargau längerfristig sicher zu stellen.

Unsere Aufgaben

  • Die Fachstelle ist Ansprech- und Kontaktstelle bei strategischen Fragen zu häuslicher Gewalt.
  • Wir fördern und sichern die Zusammenarbeit zwischen den kantonalen und privaten Institutionen, die in ihrem Alltag mit häuslicher Gewalt konfrontiert sind wie Polizei, Justiz, Sozialdienste der Gemeinden, Beratungsstellen usw.
  • Wir ergreifen gezielt Massnahmen zur Optimierung der Interventionspraxis und setzen sie um.
  • Wir stellen sicher, dass die involvierten Institutionen professionell mit häuslicher Gewalt umgehen. Bei Bedarf organisieren bzw. koordinieren wir Weiterbildungsangebote.
  • Wir initiieren und koordinieren Massnahmen zur Prävention häuslicher Gewalt.
  • Wir leisten Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Herausgabe von Informationsbroschüren).

Die Fachstelle ist keine Beratungsstelle. Wenn Sie von häuslicher Gewalt betroffen sind oder Gewalt ausüben, finden Sie unter Anlauf- und Beratungsstellen weiterführende Adressen.

Unsere Ziele

Wir setzen uns für folgende Ziele ein:

  • Häusliche Gewalt vermindern
  • den Betroffenen Schutz und Sicherheit gewähren
  • Gewalt Ausübende zur Verantwortung ziehen

Organisation

Leitung

Die Stelle wird von einer Fachperson mit einem Pensum von 50 Prozent geführt.

Kommission

Zur Fachstelle gehört eine vom Regierungsrat eingesetzte Kommission. Die Kommission hat beratende Funktion und ist interdisziplinär zusammengesetzt. Ihr gehören Fachpersonen aus Institutionen und Behörden an, die in ihrem beruflichen Alltag mit häuslicher Gewalt konfrontiert sind. Die aktuelle Mitgliederliste finden Sie im Staatskalender.

Staatskalender (öffnet in einem neuen Fenster)