Landschaftsqualität

Die regionale Vielfalt landschaftlicher Besonderheiten wird mit dem Programm Labiola gefördert. Davon profitiert insbesondere auch die Standortqualität des Kantons Aargau.

Landschaft mit Wiesen und Wäldern

Massnahmen im Labiola-Teilbereich Landschaftsqualität verfolgen folgende Ziele:

  • attraktive Landschaften führen zu Wettbewerbsvorteilen im Standortmarketing
  • Förderung einer hohen Qualität der Landschaftsästhetik
  • Steigerung des Erlebniswerts, der Erholung und der ganzheitlichen Gesundheitsförderung für die Bevölkerung
  • faire Abgeltung der landwirtschaftlichen Leistungen im Bereich attraktiver, naturverträglicher Erholungslandschaften