Regionale Jugendförderung

Die regionale Jugendförderung unterstützt gemeindeübergreifende Jugendprojekte. Der Kanton kann dafür Gelder aus dem Swisslos-Fonds sprechen.

Der Kanton hat die Möglichkeit, regionale Projekte von, für und mit Jugendlichen aus dem Swisslos-Fonds Aargau zu unterstützen. Gesuche um Swisslos-Fonds-Beiträge können an die Abteilung Volksschule gerichtet werden.

Eine finanzielle Unterstützung ist auch für Pilotphasen von folgenden ausgewählten nationalen und kantonalen Programmen möglich:

Kinderfreundliche Gemeinde – UNICEF

Die UNICEF Initiative "Kinderfreundliche Gemeinde" fördert gezielt die Steigerung der Kinderfreundlichkeit im nächsten Lebensumfeld der Kinder. Gemeinden haben die Möglichkeit, eine Standortbestimmung durchzuführen und mit dem Label "Kinderfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet zu werden. Aargauer Gemeinden profitieren von vergünstigten Tarifen und finanzieller Unterstützung der verschiedenen Projektphasen. Das Merkblatt gibt detailliert Auskunft zu den Begünstigungen.

Weitere Informationen: www.unicef.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Unterstützte Projekte

In den vergangenen Jahren konnten verschiedene Kinder-, Jugend- und Bildungsprojekte mit Geldern aus dem Swisslos-Fonds unterstützt werden: