Navigation

Sprunglinks

Bauberatung

Bei baulichen Massnahmen an einem denkmalgeschützten Objekt berät der Kanton sämtliche beteiligten Partner wie Bauwillige, Planende, Behörden und Ausführende. Diese Bauberatung ist eine kostenlose Dienstleistung der Kantonalen Denkmalpflege.

An einem kantonalen Schutzobjekt müssen alle baulichen Massnahmen in Absprache und in Begleitung der Kantonalen Denkmalpflege ausgeführt werden. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Kantonalen Denkmalpflege ist daher empfehlenswert.

Zusätzlich zu den Eingriffen am Objekt selbst werden auch die baulichen Massnahmen im näheren Umfeld geschützter Objekte beurteilt.

Neben der kostenlosen Beratung unterstützt die Kantonale Denkmalpflege Bauwillige und Planende bei der Beantragung kantonaler Subventionen. Bedingung für einen kantonalen Beitrag ist eine umfassende Dokumentation der Arbeiten. Der Umfang dieser Dokumentation wird zu Beginn jeder baulichen Massnahme mit den Bauwilligen und Planenden besprochen und schriftlich festgehalten.

Wählen Sie Ihre Gemeinde aus, um zu sehen, wer für die eine Bauberatung zuständig ist.

Reto Nussbaumer
Tel. 062 835 23 48

Gemeinden

Aarau, Abtwil, Aristau, Auw, Beinwil im Freiamt, Merenschwand (inkl. Benzenschwil), Besenbüren, Bettwil, Boswil, Bünzen, Buttwil, Dietwil, Geltwil, Kallern, Merenschwand, Mühlau, Muri, Oberrüti, (Rohr) Aarau Rohr, Rottenschwil, Sins, Waltenschwil, Zofingen

Informationsblätter

Die Kantonale Denkmalpflege Aargau informiert mit den folgenden Blättern über einzelne Restaurierungsschwerpunkte in kantonalen Schutzobjekten.

Fix und fertig: Kurzberichte über laufende und abgeschlossene Restaurierungen von kantonalen Schutzobjekten

Diese Beiträge stammen aus unserem vierteljährlich erscheinenden Newsletter – hier (öffnet in einem neuen Fenster)geht's zur Einschreibung.

JahrTitel
2019

Frühlingsputz in Zuzgen

Das Innere der 1902/02 errichteten neugotischen Pfarrkirche von Zuzgen wird momentan einer Innenreinigung unterzogen.

2019

Geschossen wird nicht mehr, treffen kann man sich trotzdem

Nach einer umfassenden Restaurierungs- und Umbauphase wurde das Schützenhaus als Quartiercafé am Eingang zur Wohnsiedlung Aarenau in Betrieb genommen.

2019

Grossbaustellen 2018

2018 wurden verschiedene grosse Restaurierungsprojekte abgeschlossen. Sie spiegeln das reiche Kulturerbe des Aargaus wider.

2018

Eine "froeliche" Erweiterung

Die Renovationsarbeiten am historischen Stapferschulhaus in Brugg, wurde mit einem grossen Fest zu Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen.

2017

Der Adler ist gelandet

Das Wirtshausschild des Gasthofs zum goldenen Adler in Rheinfelden wurde 2017 restauriert.

Nach Oben