Hauptmenü

Interventionen und Angebote

Psychische Gesundheit an Berufsfach- und Mittelschulen

Das Schwerpunktprogramm Psychische Gesundheit unterstützt Berufsfach- und Mittelschulen bei der Umsetzung von Massnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit von Schülerinnen und Schülern. Weiter unterstützt es Schulentwicklungsprogramme, die darauf ausgerichtet sind, die Strukturen der Schule gesundheitsförderlich zu gestalten und strukturelle Einflussfaktoren auf die psychische Gesundheit nachhaltig zu verändern.

Psychisch fit in Lehre und Schule - Experteninput und moderierter Austausch zur Stärkung der psychischen Gesundheit von jungen Erwachsenen

Die psychische Gesundheit ist ein wichtiger Faktor für eine gute Entwicklung im Jugend- und frühen Erwachsenenalter. Stress, emotionale Erschöpfung, Müdigkeit, Einschlafschwierigkeiten und depressive Symptome sind jedoch bei 16- bis 24-Jährigen weit verbreitet.

Möchten Sie sich damit auseinandersetzen, wie Sie als Berufsfach- und Mittelschullehrperson oder als Berufs- und Praxisbildende die psychische Gesundheit Ihrer Lernenden und Schülerinnen und Schüler stärken können?

Nächste Durchführung (online): Dienstag, 03. September 2024 von 16 - 18 Uhr inklusive Follow-up am Dienstag, 24. September 2024 von 16.00 - 17.30 Uhr.

Anmeldung an: info@bgm-ag.ch

Moderation: Esther Studer, lic. rer. soc.

Dank der Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz können die Online-Dialoge kostenlos angeboten werden. Anmeldungen von Mitgliedern des Forum BGM Aargau, des Netzwerks Psychische Gesundheit Aargau, des Gewerbeverbands Aargau sowie von Berufsfach-und Mittelschullehrpersonen aus dem Kanton Aargau werden zuerst berücksichtigt.

Ein gemeinsames Angebot vom Schwerpunktprogramm Psychische Gesundheit Kanton Aargau und dem Forum BGM Aargau.

Anmeldung Schreiben Angebote Sek II Gesundheitsförderung und Prävention

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie jeweils zwei Mal jährlich ein Schreiben mit Angeboten, herausgegeben von mehreren kantonalen Fachstellen, die im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention an Sek II-Schulen tätig sind.

Anmeldeformular

* Pflichtfelder