Hauptmenü

Aktion Eingeladen

Die Aktion Eingeladen lud ein, 50 Aargauer Museen, Schlösser und Ausstellungen kostenlos zu entdecken! Ausserkantonale Schulklassen aus der ganzen Schweiz erhielten ein gratis Vermittlungsangebot und kostenlosen Eintritt.

Die fünfte Aktion Eingeladen dauerte vom 16. August 2021 bis 31. Juli 2022. Eingeladen waren ausserkantonale Schulklassen (Volksschule sowie Sekundarstufe II) der ganzen Schweiz. Zur Auswahl standen 50 Vermittlungsangebote aus den Disziplinen Gesellschaft, Natur, Kunst, Technik und Kulturgeschichte.

Vermittlung im Besucherzentrum psi forum
© Paul Scherrer Institut
Vermittlungsangebot im Forum Schlossplatz
© Peter Koehl
Schulklasse in der Ausstellung im Emma Kunz Zentrum
© Emma Kunz Stiftung und Abteilung Kultur, Foto: Chris Iseli Fotografie
Vermittlungsangebot auf Schloss Hallwyl
© Museum Aargau
Vermittlungsangebot im Museum Burghalde
© Museum Burghalde, Foto: Simon von Guten
Vermittlungsangebot im Aargauer Kunsthaus
© Aargauer Kunsthaus, Foto: ullmann.photography
Spieltour auf dem Legionärspfad Vindonissa
© Museum Aargau
Vermittlungsangebot im Strohmuseum im Park
© Felix Wey
Vermittlungsangebot im Zimmermannhaus Brugg
© Zimmermannhaus, Foto: Sandra Senn
Schülerinnen und Schüler auf Baumaschine
© EBIANUM Baggermuseum

Rückblick Projektreihe

Seit dem Jahr 2009 fanden fünf Aktionen statt, die sich an wechselende Bevölkerunsgruppen richteten und jeweils mit spezifischen Angeboten in Aargauer Museen und Ausstellungshäuser einluden.

ZeitraumZielgruppe
2021/2022
Schulklassen ausserhalb der Kantons Aargau
2019
Freiwilligenarbeit aus dem Kulturbereich des Kantons Aargau
2015/2016Jugendarbeit mit Jugendlichen aus den Kantonen Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn, Zürich und Zug
2013Vereinsvorstände der Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn, Zürich und Zug
Schuljahr 2009/10Schulklassen der Schweiz und dem angrenzenden süddeutschen Raum