Navigation

Sprunglinks

Duplikate Ausweise berufliche Grundbildung bestellen

Bei Verlust des Fähigkeitszeugnisses (EFZ), des Berufsattests (EBA), des Anlehrausweises und/oder des Notenausweises kann gegen Gebühr ein Duplikat bestellt werden. Für die meisten Berufe können Duplikate bei der Abteilung Berufsbildung und Mittelschule angefordert werden. Bei einzelnen Berufen erfolgt die Ausstellung von Duplikaten durch andere Stellen.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufslehre im Kanton Aargau. Es gelten folgende Einschränkungen:

  • Im kaufmännischen Bereich sind Duplikate direkt bei der jeweiligen Berufsfachschule zu bestellen.
  • Für die Berufe Detailhandelsfachmann/-frau EFZ und Detailhandelsassistent/-in EBA bis und mit Abschlussjahr 2007 sind Duplikate ebenfalls direkt bei den Berufsfachschulen zu bestellen.
  • Beim Beruf Fachangestellte/-r Gesundheit mit Abschlussjahr 2007 und älter wenden Sie sich bitte an das Schweizerische Rote Kreuz.

Ablauf

  • Schritt 1: Füllen Sie das Webformular "Bestellformular Duplikate" aus.
  • Schritt 2: Nach Eingang Ihrer Bestellung und deren Überprüfung erhalten Sie von der Abteilung Berufsbildung und Mittelschule per E-Mail oder Post eine Rechnung zugestellt. Überweisen Sie den Rechnungsbetrag innert 10 Tagen.
  • Schritt 3: Nach Zahlungseingang sendet Ihnen die Abteilung Berufsbildung und Mittelschule die gewünschten Dokumente innert 10 Arbeitstagen zu.

Benötigte Unterlagen

Keine

Fristen & Termine

Jederzeit möglich

Kosten

  • Fähigkeitszeugnis (EFZ) und Notenausweis: Fr. 65.–
  • Berufsattest (EBA) und Notenausweis Fr. 65.–
  • Fähigkeitszeugnis (EFZ) Fr. 45.–
  • Berufsattest (EBA) Fr. 45.–
  • Anlehrausweis Fr. 45.–
  • Notenausweis Fr. 45.–

Formulare & Online-Dienstleistungen

Nach Oben