Hauptmenü

Unbedenklichkeits­bestätigung

Bei einer Neuaufnahme oder Ausdehnung der Tätigkeit in einem anderen Kanton oder Land verlangt die zuständige Gesundheitsbehörde praktisch immer eine sogenannte Unbedenklichkeitsbestätigung ("Certificate of Good Standing").