Hauptmenü

Anhörungen und Vernehmlassungen

Der Kanton Aargau führt regelmässig Anhörungen durch. Damit wird die Mitwirkung von Parteien, Interessensgruppen und der Öffentlichkeit bei Erlassen sichergestellt. Anhörungen werden mehrheitlich digital als eAnhörungen durchgeführt.

Wozu dienen Anhörungen?

Welche Arten von Anhörungen gibt es?

eAnhörungen: digitale Anhörungen

Der Kanton Aargau führt öffentliche Anhörungen mehrheitlich als eAnhörungen durch. Das Beantworten des Anhörungsfragebogens erfolgt vollständig digital und ist im "Smart Service Portal" integriert.

eAnhörungen kurz erklärt

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Adobe Flash Players und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Übersicht aller Anhörungen und Vernehmlassungen

  1. Geplante Anhörungen

    Die geplanten Anhörungen samt Verfahrenseröffnung sind in einer Übersicht aufgelistet und werden laufend aktualisiert.

  2. Laufende Anhörungen

    Zu laufenden Anhörungen finden Sie jeweils einen Kurzbeschrieb, relevante Dokumente und einen Kontakt.

  3. Archivierte Anhörungen

    Im Archiv finden Sie Anhörungen, welche bereits durchgeführt wurden und bei denen die Verfahrensfrist abgelaufen ist.