DSI-OLS004 Kloster, Pfarrhaus, 1742 (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-OLS004
Signatur Archivplan:OLS004
Titel:Kloster, Pfarrhaus
Bezirk:Rheinfelden
Gemeinde:Olsberg
Ortsteil / Weiler / Flurname:nördl. der Stiftskirche
Versicherungs-Nr.:6
Grundbuch-Nr.:408
Koordinate E:2625233
Koordinate N:1263776
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2625233&y=1263776

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Bestandteile und Zugehör von Bauten
Nutzungstyp (Stufe 2):Treppe, Treppenhaus

Schutz / Status

Kantonale Unterschutzstellung (DSI):12/23/1963
Kantonaler Schutzumfang:Treppe

Dokumentation

Entstehungszeitraum:1742
Bau- und Nutzungsgeschichte:Im heute als christkath. Pfarrhaus genutzten Gebäude, das 1742 unter Äbtissin Maria Johanna von Roll (1732-1757) als Stiftsschaffnerei (?) erbaut wurde, steht die bauzeitlich spätbarocke Holztreppe mit ihrem aufwändig gearbeiteten kantigen Balustergeländer unter Denkmalschutz.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=25002
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds