DSI-OLS003 Kloster, Klosterscheune, Keine Angabe (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-OLS003
Signatur Archivplan:OLS003
Titel:Kloster, Klosterscheune
Bezirk:Rheinfelden
Gemeinde:Olsberg
Ortsteil / Weiler / Flurname:Kloster
Versicherungs-Nr.:8
Parzellen-Nr.:6
Grundbuch-Nr.:269
Koordinate E:2625134
Koordinate N:1263755
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2625134&y=1263755

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Klösterliches Ökonomiegebäude

Schutz / Status

Unterschutzstellung Bund:4/27/1967
Kantonale Unterschutzstellung (DSI):12/13/1963
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:No information given
Bau- und Nutzungsgeschichte:Dem Westtrakt des ehemaligen Klosters gegenüber und etwa 80 m von ihm entfernt stehen zwei längs der Falllinie in den Hang gesetzte Stallscheunen, deren Ursprünge weit in die Klosterzeit zurückreichen. Sie begrenzen zusammen mit drei weiteren, ostwärts der Streichlinie folgenden Gebäuden eine geräumige Vorzone, in welcher mehrere Erschliessungswege aufeinander treffen. Von den fünf Randbauten behauptet die so genannte Untere Scheune architektonisch einen besonderen Rang. Sie ist das Werk von zwei nicht näher fassbaren Baumeistern, Jakob und Magnus von Bon (De Bon), und entstand 1777 an der Stelle einer Vorläuferin, die wegen ihres schlechten Erhaltungszustandes abgebrochen worden war.
Beschreibung:Der noch heute landwirtschaftlich genutzte Mauerbau liegt unter einem durchlaufenden First, zeigt aber in Anpassung an das Steilgelände eine gestufte Fusslinie und dementsprechend an der talseitigen Hälfte der Schaufassade drei, an der bergseitigen nur zwei Geschosse. Sein Dach wird von einem gigantischen dreigeschossigen Stuhl getragen.
Literatur:- Edith Hunziker, Peter Hoegger, Die Kunstdenkmäler des Kantons Aargau, Bd. 9, Bern 2011. S. 402-403.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=24996
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds