STC-OLU001 Röm.-kath. Pfarrkirche St. Leodegar, 1778 (Dossier (Spezialinventare))

Archive plan context


Signatur:STC-OLU001
Signatur Archivplan:OLU001
Titel:Röm.-kath. Pfarrkirche St. Leodegar
Ansichtsbild:
1/5
Bildlegende:1- Schiffsdecke, Blick Richtung Chor.
2- Schiffsdecke, Blick Richtung Westen.
3- Chordecke, Stuckwappen des Muri Abtes Gerold II Meyer (1776-1810).
4- Kreuzwegsstationen mit Stuckrahmen.
5- Stuckierte Wappenschilde an den Längswänden.
Darin:Die 1684/85 neu erbaute katholische Kirche St. Leodegar wird von einer flachen Stichkappentonne bedeckt. Die Malereien stammen von J. Heimgartner von 1924. Über den sieben Stichkappen im Chor befindet sich mittig ein Vierpassspiegel mit dem Stuckwappen des Muri Abtes Gerold II Meyer (1776-1810) von 1778. An den Längswänden sind drei Gruppen von Rocaillekartuschen angebracht, die mit den Gemälden der Kreuzwegstationen ausgestattet sind. Darüber befinden sich die stuckierten Wappenschilde der Herren von Lunkhofen und der Schumacher von Luzern, etc. An den Chorbogen ist die Stuckkartusche mit der Aufschrift "Gott allein die Ehre" appliziert. Die drei Deckenmedaillons im Mittelschiff sind sehr spärlich mit Stuckaturen verziert, und auch die Apostelkreuze, die die Kerzenständer an den Wänden hinterlegen, sind sehr schlicht gehalten. Die Stuckaturen stammen von Lucius Gambs, dem am 26. April 1778 die "gypsarbeit" (StA Aarau, Nr. 5952, Fasz. F III, IE.) im Chor um 8 neue Dublonen verdingt wird. Sehr wahrscheinlich wurde Gambs vom Mettauer Pfarrer Johann Jakob Hagenbuch vermittelt. Gambs stuckierte in dessen Auftrag 1774 die Pfarrkirche Mettau aus.
Technik:gegossen bzw. gezogen und Antragsstuck
Gemeinde:Oberlunkhofen
Adresse:Chileweg
Parzellen-Nr.:170
Grundbuch-Nr.:529
Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Kirche (röm.-kath.)
Epoche / Baustil (Stufe 3):Rokoko
Entstehungszeitraum:1778
Grundlage Datierung:Literatur
Autorschaft:Gambs, Lucius, 1741-1795, aus dem Vorarlbergischen, in Laufenburg ansässig
Quellen:StA Aarau, Nr. 5952, Fasz. F III, IE.
Literatur:Peter Felder, Die Kunstdenkmäler des des Kantons Aargau, Bd. 4, Basel 1967, S. 332-335.
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
DSI-OLU001 Chileweg, Röm.-kath. Pfarrkirche, 1684-1685 (Dossier (Denkmalschutzinventar))
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=16312
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds