Navigation

Sprunglinks

Kontaktstelle Integration Arbeitsmarkt

Die Kontaktstelle Integration Arbeitsmarkt ist eine Anlaufstelle für Arbeitgebende, die interessiert sind vorläufig Aufgenommene und Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

istockphoto

Wir beraten Sie kompetent, vermitteln Ihnen geeignete Kandidatinnen und Kandidaten, koordinieren die entsprechenden Fachstellen und unterstützen Sie in administrativen Belangen.

Die enge fachliche, interdepartementale Zusammenarbeit zwischen der Kontaktstelle Integration Arbeitsmarkt, dem Amt für Migration und Integration, dem Kantonalen Sozialdienst, dem Departement Gesundheit und Soziales und den Bildungsinstitutionen gewährleistet Ihnen eine umfassende Beratung und Unterstützung aus einer Hand.

Bieten Sie einem Flüchtling oder einer vorläufig aufgenommenen Person in einem Arbeitseinsatz die Möglichkeit, Erfahrungen im ersten Arbeitsmarkt zu sammeln. Flüchtlinge werden nach einem positiven Asyl-Entscheid intensiv auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Sie profitieren von einer motivierten Arbeitskraft, die während der gesamten Einsatzzeit begleitend geschult und gecoacht wird.

Es bestehen auch Möglichkeiten für Praktika, Schnupperlehren, berufliche Grundbildungen (EBA/EFZ) oder Festanstellungen.

Flyer Flüchtlinge (PDF, 1 Seite, 946 KB)

Für all diese Einsätze suchen wir engagierte Arbeitgebende.
Interessiert? Melden Sie sich bei uns unter:

integrationspartner-arbeit@ag.ch

Meldung der Erwerbstätigkeit

Die Erwerbstätigkeit von anerkannten Flüchtlingen (Ausweis B) und vorläufig aufgenommenen Personen (Ausweis F) können Sie ganz einfach online auf Easygov.swiss melden. Die Bearbeitung erfolgt dadurch schnell und effizient. EasyGov ist eine sichere und zuverlässige Plattform zur Abwicklung von Behördengängen für Unternehmen.

Meldung auf Easygov (öffnet in einem neuen Fenster)

Privatpersonen und Firmen ohne Zugang zu EasyGov können die Meldung weiterhin mittels Formular übermitteln: Formular (öffnet in einem neuen Fenster)

Mehr zum Thema