Hauptmenü

Veranstaltungen

Vor allem in Energiefragen ist in jüngerer Vergangenheit viel Entwicklungsarbeit geleistet worden. Anlässlich von Informationsveranstaltungen, Energie-Apéros und Messen sowie Kursen und Schulungen, an denen sich die Abteilung Energie beteiligt, wird über aktuelle Themen, rechtliche Grundlagen, technische Aspekte und Möglichkeiten der Förderungen informiert.

Informationsveranstaltungen der energieberatungAARGAU

Die energieberatungAARGAU führt jährlich kostenlose Informationsveranstaltungen durch. Die Infoveranstaltung 2021 hat als Online-Event zum Thema "Vorausschauend handeln – besser wohnen. Wie Sie mittels gezieltem Vorgehen lange Freude am Wohnen haben" stattgefunden. Verschiedene Referentinnen und Referenten zeigten auf, wie Sie bezüglich der energetischen Erneuerung am besten vorgehen.

Details zu früheren Informationsveranstaltungen.

Messeauftritte

Bauen und Wohnen

Logo Messe Bauen und Wohnen

Vom 7. – 10. April 2022 findet in Wettingen die Messe Bauen + Wohnen statt. Die energieberatungAARGAU ist mit einem eigenen Stand vor Ort (Stand 322, Halle 3) und informiert Sie, wie Sie koordiniert und mit System die nächste Erneuerung planen.

Für den Besuch schenken wir Ihnen einen Eintrittsgutschein. Bestellen Sie Ihren Gutschein über das Online-Formular. Wir senden Ihnen ein paar Tage später einen Code, mit dem Sie Ihren Messeeintritt online einlösen können.

Weiter können Sie sich als Hauseigentümer in einem persönlichen Gespräch individuell beraten lassen. Nehmen Sie Ihre Unterlagen mit und stellen Sie Ihre Fragen zur Gebäudemodernisierung, zum Heizungsersatz oder zu Förderbeiträgen. Diese Erstberatung ist kostenlos. Reservieren Sie sich dafür vorab einen Termin: Anmeldung Erstberatung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand 322 der energieberatungAARGAU in der Halle 3.

MÖGA 2022

Gewerbeausstellung Möhlin und unteres Fricktal

Vom 30. September bis zum 2. Oktober findet in Möhin die MÖGA 2022 statt. Die energieberatungAARGAU wird ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Weitere Informationen auf der Veranstalterseite.

muri 2022

Die Gewerbeausstellung in Muri findet vom 6.-9. Oktober 2022 statt. Zusammen mit dem Verein Muri Energie Forum ist die energieberatungAARGAU an der Messe vertreten.

Weitere Informatioen sind auf der Messeseite zu finden.

Fachveranstaltungen

Energie-Apéros Aargau 2022

Die nächsten Energie-Apéros finden in gewohntem Format vor Ort statt:

E-Mobilität und H₂-Transport – die Speicherung macht den Unterschied

  • Dienstag, 18. Januar 2022 in Buchs AG
  • Mittwoch, 19. Januar 2022 in Lenzburg
  • Dienstag, 25. Januar 2022 in Baden


Wieviel ist genug? - Müssen wir uns ändern? Wie geht das?

  • Donnerstag, 17. März 2022 in Zofingen
  • Mittwoch, 23. März 2022 in Lenzburg
  • Donnerstag, 24. März 2022 in Buchs AG

Angaben zu Anmeldung und Teilnahme finden Sie im Programm (PDF, 2,9 MB)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Energie-Apéro Aargau.

Weiterbildung / Kurse

Die Nutzung vorhandener Potenziale zur Reduktion des Energieverbrauchs in Gebäuden ist ein massgeblicher Teil der Energiestrategie von Bund und Kanton und leistet einen wichtigen Beitrag zur Zielerreichung der Energiestrategien. Informieren Sie sich in unseren Kursen über aktuelle Themen im Bereich Energie am Bau.

Solarstromkurse für Fachleute

Weiterbildungsangebote von Swissolar: Werden Sie Solarprofi®!

Swissolar-Kurse zu vielen neuen Themen rund um die Solarstromproduktion stehen für Sie bereit. Profitieren Sie von der positiven Marktentwicklung, nutzen Sie das Angebot und werden Sie Solarprofi®. Damit leisten Sie auch einen positiven Beitrag zur Erreichung der Energie- und Klimaziele von Bund und Kantonen. Dank Unterstützung von EnergieSchweiz und vom Kanton Aargau können wir Ihnen Weiterbildungskurse im Solarbereich zu attraktiven Preisen anbieten.

  • Grundlagen Gebäudehülle
  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Basiskurs Solarstrom
  • Optimaler Betrieb von PV-Anlagen
  • Photovoltaik aktuell 2022
  • Vertiefungskurs Solarstrom
  • Grundwissen PV-Fassade
  • Umgang mit Blendwirkungen
  • Planung von Absturzsicherungen
  • Batteriespeicher für PV-Anlagen
  • Solarstrom für die Haustechnik
  • E-Mobilität mit PV-Anlagen
  • Wärmepumpen und PV-Anlagen
  • Praxis und Messmethodik
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Unabhängige Kontrolle von PV-Anlagen

Minergie-Weiterbildung 2022

Minergie-Kurse: Minergie ist Ihr Wissenspartner

Es warten viele bewährte Minergie-Kurse zu unterschiedlichen Themen auf Sie. Sei es die Planung eines soliden Hitzeschutzes, die Qualitätssicherung im Bau oder die Betrachtung des Gebäudes als Ganzes – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Werfen Sie einen Blick ins komplette Kursprogramm mit den aktuellsten Daten.

Covid-19: Aufgrund der aktuellen Bestimmungen des Bundesrates gilt an allen Minergie-Veranstaltungen und -Kursen eine Covid-Zertifikatspflicht.

Programm Minergie-Weiterbildung

Kurse für Baufachleute aus Architektur, Planung, Verwaltung und für Handwerker

Kurse für Baufachleute aus Architektur, Planung, Verwaltung und für Handwerker

Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie sind so präsent in der Bevölkerung wie schon lange nicht mehr. Nutzen Sie die öffentliche Aufmerksamkeit und steigern Sie Ihre spezifische Fachkompetenz. Das vom Kanton Aargau geförderte Kursangebot im Bereich Energie am Bau bietet eine Fülle von Informationen über energieeffizientes Bauen und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Der Kanton Aargau hat in Zusammenarbeit mit der Energiefachstellenkonferenz der Nordwestschweizer Kantone für Sie folgendes Kursprogramm für den Herbst 2021 zusammengestellt:

  • Einzelbauteilnachweis – Theorie und Praxis
  • Systemnachweis – Theorie und Praxis
  • Bauphysik für Handwerker I – Feuchte im Gebäude
  • Bauphysik für Handwerker II – Überhitzung im Gebäude
  • Bauphysik für Handwerker III – Wärmebrücken erkennen, vermeiden
  • Minergie Weiterbildungskurse
  • Swissolar-Kurse

eBO – energetische Betriebsoptimierung

eBO – energetische Betriebsoptimierung

Das Ziel einer energetischen Betriebsoptimierung (eBO) ist das Ausschöpfen des Sparpotenzials. Einfache eBO-Massnahmen werden in weniger als zwei Jahren durch geringere Energiekosten ausgeglichen und leisten einen wesentlichen Beitrag an den Klimaschutz.

Kursinhalt:

  • Erfüllung der jeweiligen kantonalen Energiegesetzgebung
  • Betriebsoptimierung mit Hilfe der Massnahmenblätterund des eBO-Tools
  • Erläuterungen zum eBO-Tool und den Grundfunktionen
  • Übungen am eBO-Tool mit eigenem Laptop

Energiewissen für Hauswarte

Energiewissen für Hauswarte

Der Kurs wird in zwei Varianten mit zwei Vertiefungsthemen angeboten, das Basismodul ist bei beiden Kursen gleich.

Kursinhalt Basismodul:

  • Sicherstellung guter Raumluft
  • Kühlung und sommerlicher Wärmeschutz
  • Heizung und Warmwasser

Im Vertiefungsmodul Solarenergie (Solarstrom und Solarwärme) zeigen wir Ihnen, wie Sie die ordnungsgemässe Funktion von Solaranlagen gewährleisten und den Unterhalt organisieren können.

Im Vertiefungsmodul Beleuchtung und Geräte lernen Sie die wichtigsten Aspekte und den Stand der Technik im Bereich der Beleuchtung und der Geräte kennen. Ausserdem wird die Kontrolle der Energie- und Wasserverbräuche mit der Energiebuchhaltung vertieft thematisiert.