Navigation

Sprunglinks

Kloster Königsfelden

Seit 700 Jahren erstrahlt in Windisch das Kloster Königsfelden mit seinen europaweit bekannten farbigen Glasfenstern.

Die Kirche und das Doppelkloster waren einst Erinnerungsort an den römisch-deutschen König Albrecht I., der 1308 ermordet wurde. Heute ist die Kloster- und Kirchengeschichte über einen audiovisuellen Guide zugänglich und zahlreiche Führungen geben vertiefte Einblicke in die Geschichte. Das Kloster Königsfelden ist Veranstaltungsort des jährlich wiederkehrenden Tanzfestivals "tanz & kunst königsfelden", das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Im Verbund mit VINDONISSAPARK Römer und Habsburger entdecken
Nach oben