Hauptmenü

PARK INNOVAARE – der starke Netzwerkstandort für den Nationalen Innovationspark

Der Kanton Aargau hat sich Ende März 2014 mit dem "PARK INNOVAARE – Der Innovationspark beim Paul Scherrer Institut" als Netzwerkstandort des Nationalen Innovationsparks (NIP) beworben. Der Bundesrat stimmt dem Vorschlag der Konferenz der Volkswirtschaftsdirektorinnen und Volkswirtschaftsdirektoren VDK zu, das Projekt PARK innovAARE in die Startformation des NIP aufzunehmen.

Ausgangslage

Der PARK INNOVAARE

Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen

Trägerschaft – Stütze und Partner zugleich

Finanzierung des PARK INNOVAARE

Zusagen der Finanzierungspartner

Zusagen der Finanzierungspartner

in CHF, Stand 24. März 2014
TrägerAnschub-
finanzierung
AktienkapitalBKB* jährlichBKB*
gesichert
Kanton2'000'000330'000----
PSI--330'000----
FHNW--330'000----
Gemeinde Villigen--30'000----
Gemeinde Würenlingen--30'000----
Träger
Kat. B
--1'250'000900'0008'200'000
Träger
Kat. C
--100'000100'000900'000
Träger
Kat. D
--30'000----
Summen2'000'0002'430'0001'000'0009'100'000
GESAMT14'530'000- () - () - () 
Übersicht Träger (JPG, 74 KB) - () - () - () * Betriebs-
kosten-
beiträge

Integration in den Nationalen Innovationspark