DSI-OTI001 Mitteldorf, Röm.-kath. Pfarrkirche, 1864-1865 (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-OTI001
Signatur Archivplan:OTI001
Titel:Mitteldorf, Röm.-kath. Pfarrkirche
Bezirk:Muri
Gemeinde:Oberrüti
Adresse:Mitteldorf
Versicherungs-Nr.:109
Parzellen-Nr.:149
Grundbuch-Nr.:339
Koordinate E:2672583
Koordinate N:1224294
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2672583&y=1224294

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Kirche (röm.-kath.)
Epoche / Baustil (Stufe 3):Neugotik

Schutz / Status

Unterschutzstellung Bund:11/20/2002
Kantonale Unterschutzstellung (DSI):8/23/2000
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:1864 - 1865
Bau- und Nutzungsgeschichte:Von Ludwig Metternich, Mainz, erbaut unter Einbezug des spätgotischen Turms.
Beschreibung:Neugotische Kirche mit dreiteiliger inkorporierter Vorhalle, darüber dreiteilige gestufte Fenstergruppe; der abgesetzte Polygonalchor wird nördlich vom Turm (Unterbau spätgotisch, 1883 erhöht) und südlich von der Sakristei flankiert; einfach gestufte, flache Strebepfeiler gliedern die Fassaden und den Chor; zweiteilige Spitzbogenfenster mit Masswerk. Innen: Rippenloses Netzgewölbe im Schiff von 1927 (im Dachraum die ursprünglich dreiflächig gebrochene Holzdecke), Chor mit Kreuzrippengewölbe; Westempore (1927 Abbruch der oberen Empre); spröde neugotische Ausstattung aus bemalten und sparsam vergoldetem Holz, Seitenaltarblätter von Josef Balmer, 1868, in den 3 gestaffelten Nischen des Hochaltars Statuen.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=25086
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds