DSI-WET008 Schartenstrasse, Isis-Inschrift Vorraum Sebastians-Kirche, Keine Angabe (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-WET008
Signatur Archivplan:WET008
Titel:Schartenstrasse, Isis-Inschrift Vorraum Sebastians-Kirche
Bezirk:Baden
Gemeinde:Wettingen
Adresse:Schartenstrasse
Versicherungs-Nr.:140
Parzellen-Nr.:1275
Grundbuch-Nr.:2156
Koordinate E:2667198
Koordinate N:1257825
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2667198&y=1257825

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Bestandteile und Zugehör von Bauten
Nutzungstyp (Stufe 2):Inschrift, Beschriftung

Schutz / Status

Kantonale Unterschutzstellung (DSI):6/16/1947
Kantonaler Schutzumfang:Inschrift

Dokumentation

Entstehungszeitraum:No information given
Beschreibung:Tafel in Würenloser Muschelsandstein. Wohl letztes Viertel des 1. Jh. n.Chr. Rahmen mit Leisten- und Karniesprofil. Der siebenzeilige, in einer sauberen Capitalis quadrata hingesetzte Text hat folgenden Wortlaut:
"DEAE ISIDI TEMPLVM A SOLO / L[VCIVS] ANNVSIVS MAGIANVS / DE SVO POSVIT VIK[ANIS] AQVENSIB[VS] / AD CVIVS TEMPLI ORNAMENTA / ALPINIA ALPINVLA CONNIVNX ET PEREGRINA FIL[LA] X C DEDE[-] / RVNT L[OCVS] D[ATVS] D[ECRETO] VICANORVM"
(Der Göttin Isis hat Lucius Annusius Magianus von seinem Vermögen einen Tempel von Grund auf für die Dorfbewohner von Baden errichtet. Zur Ausstattung dieses Tempels haben seine Gattin, Alpinia Alpinula, und seine Tocher, Peregrine, 100 Denare gegeben. Der Platz wurde auf Beschluss der Dorfbewohner zur Verfügung gestellt.)
Literatur:- Gemeindegeschichte Wettingen, 1978, S. 40-46.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=26748
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds