DSI-EFF001 Dorfstrasse 61, Laur-Haus, 19. Jh. (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-EFF001
Signatur Archivplan:EFF001
Frühere Signaturen:EFF904
Titel:Dorfstrasse 61, Laur-Haus
Bezirk:Laufenburg
Gemeinde:Böztal
Ehem. Gemeinde:Effingen (bis 31.12.2021)
Adresse:Dorfstrasse 61
Versicherungs-Nr.:61
Parzellen-Nr.:292
Grundbuch-Nr.:2029
Koordinate E:2649944
Koordinate N:1260131
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2649944&y=1260131

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Öffentliche Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Schul- und Gemeindehaus

Schutz / Status

Kantonale Unterschutzstellung (DSI):7/6/1994
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:19th cent.
Bau- und Nutzungsgeschichte:Ursprünglich Schul- und Gemeindehaus von Effingen, später Wohnhaus des Direktors des Schweiz. Bauernverbandes, Prof. E.F. Laur (1871-1964). Auffallend breiter Mauerbau unter ungeknicktem Satteldach. Symmetrisch gegliederte Fassade mit mittlerem Eingang über Freitreppe. Gewände mit Blockbänken aus Kornberger Kalkstein. Inneres 1991 teilweise ausgebrannt. Zwei grüne Kachelöfen (einer datiert 1829 und signiert Friedrich Joho, Schinznach). Wichtige Stellung als Auftakt zum gut erhaltenen Ortsbild.
Beschreibung:Im 1. Drittel des 19. Jh. erbaut.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Related units of description

Related units of description:Mutiert von:
INV-EFF904 Laur-Haus, Dorfstrasse 61 (neu EFF001), 19. Jh. (Dossier (Platzhalter))
 

Usage

Permission required:Archivalien-Einsicht z.T. ohne Bewilligung möglich
Physical Usability:Auf Voranmeldung im Archiv
Accessibility:Archiv der Kantonalen Denkmalpflege Aargau
 

URL for this unit of description

URL:http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=22110
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds