Hauptmenü

sichergehen.ch

Bleiben Sie in der Balance: Im Alter nehmen Muskelmasse und Reaktionsgeschwindigkeit ab und es fällt einigen schwerer, das Gleichgewicht zu halten. Die Gefahr für Stürze nimmt zu. Die gute Nachricht lautet: mit körperlichem und mentalem Training wirken Sie dem entgegen und das Sturzrisiko kann reduziert werden.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie einen aktuellen Browser sowie aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Informationen zu sichergehen.ch

Wirkung

Regelmässiges Training stärkt nicht nur Standfestigkeit und Gleichgewicht, sondern fördert gleichzeitig Wohlbefinden und Lebensqualität. Alltägliche Tätigkeiten wie Treppensteigen oder Putzen können sicher und stabil verrichtet werden und die Selbständigkeit bleibt länger erhalten. Sie können Ihre Mobilität und Unabhängigkeit im Alter somit aktiv fördern.

Kurse sowie Bewegungs- und Sportangebote

Auf sichergehen.ch finden Sie einfach und schnell Kurse und Angebote in Ihrer Nähe für Ihr Training. Das Qualitätslabel «sichergehen» zeichnet Kurse und Angebote mit sturzpräventiver Wirkung aus.

Bewegungstest

Wie kräftig sind Sie? Und wie steht es um Ihr Gleichgewicht und Ihre Dynamik? Mit dem «sichergehen»-Fragebogen schätzen Sie sich zunächst selbst ein. Die dazugehörenden Übungen stellen anschliessend Kraft, Gleichgewicht und Dynamik auf die Probe. Am Ende erhalten Sie ein individuelles Trainingsprogramm. Machen Sie jetzt den Bewegungstest.

Richtig trainieren

Schwungvoll ins Alter: Um möglichst lange gesund und aktiv zu bleiben, sind die tägliche Bewegung und ein Herz-Kreislauf-Training zentral. Ergänzend hilft Ihnen das Trainieren von Beinkraft, Gleichgewicht und mentaler Fitness, im Alltag unabhängig zu bleiben. Hier geht es zu den Tipps für ein wirksames Training.

Referat sichergehen.ch

Informationsveranstaltungen zu Sturzprävention und Training im Alter können bei sichergehen.ch gebucht werden.

Gemeinden, Institutionen aus einer Gemeinde und Seniorenvereinigungen können von einem kostenlosen Referat profitieren. Wenden Sie sich dafür direkt an die Programmleitung Gesundheitsförderung im Alter Kanton Aargau (Severin Eggenschwiler).

Der Bericht vom Seniorenrat Region Baden illustriert, wie eine solche Veranstaltung aussehen könnte.

Kampagne sichergehen.ch

Der Kantona Aargau engagiert sich für die Sturzprävention. Er unterstütz die nationale Kampagne sichergehen.ch der drei Hauptträger Beratungsstelle für Unfallverhütung, Pro Senectute Schweiz und Gesundheitsförderung Schweiz.

Weiter Informationen