Hauptmenü

19.1.2 Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge (Ausländerausweis F Flüchtlinge)

Vorläufig aufgenommene Flüchtlinge sind Personen, deren Flüchtlingseigenschaft gemäss Art. 3 AsylG anerkannt werden, die jedoch aus einem bestimmten Grund kein Asyl erhalten (Asylausschlussgründe gemäss Art. 53 und Art. 54 AsylG). Flüchtlinge, bei denen Asylausschlussgründe nach Artikel 53 und 54 AsylG vorliegen, werden gemäss Art. 83 Abs. 8 Bundesgesetz über die Ausländerinnen und Ausländer (Ausländergesetz, AuG) vom 16. Dezember 2005 vorläufig aufgenommen.