Hauptmenü

Für Privatpersonen

Alter(n) hat viele Facetten und tangiert unterschiedliche Themen und Lebensbereiche. Es kann daher eine Vielzahl an Fragen aufkommen. Die Fachstelle Alter und Familie des Kantons macht keine persönlichen Beratungen, es gibt jedoch viele Informationsquellen und Beratungsstellen in unserem Kanton.

Die Broschüre "Älter werden im Kanton Aargau" (PDF, 4,5 MB)"fasst viele Informationen zu Ihren Rechten und Pflichten, Ihren Finanzen, Ihrer Gesundheit, verschiedener Möglichkeiten teilzunehmen und selbstständig zu wohnen zusammen.

Die Broschüre steht auch allen Aargauer Gemeinden zur Verfügung und kann angepasst werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde.

Im Kanton Aargau sind die Gemeinden für die Informationen für Seniorinnen und Senioren zuständig.

Hier finden Sie, wer Ihnen in Ihrer Gemeinde weiterhelfen kann:

Zudem gibt es verschiedene Suchmaschinen zu Angeboten im Kanton Aargau:

info-ag.ch – Angebote im Kanton Aargau und in der ganzen Schweiz

Auf der Seite www.info-ag.ch bietet die Pro Senectute Aargau ein Angebotsverzeichnis an. Das Verzeichnis wird in Zusammenarbeit mit pPro Senectute Organisationen aus anderen Kantonen angeboten. Die Aargauer Angebote werden durch Mitarbeitende der Pro Senectute Aargau geprüft und freigegeben.

Die Erfassung von Angeboten ist kostenlos und kann unter diesem Link beantragt werden.

apika.ch – Angebote für Menschen mit psychischen Krankheiten

Angebote für psychisch Kranke im Aargau finden Sie auf www.apika.ch. Der Verein Anker bewirtschaftet auch ein spezifisches Portal für Seniorinnen und Senioren mit vielen Angeboten.

Fehlende Angebote können dem Redaktionsteam per E-Mail gemeldet werden.

.