Hauptmenü

Laufhöfe und Weidehaltung

Verschiedene Tierhaltungsprogramme verstärken den Trend zu Laufställen und Laufhöfen. Dabei sind wichtige Grundsätze zu berücksichtigen, um sowohl dem Gewässerschutz und der Luftreinhaltung als auch dem Tierwohl genügend Rechnung zu tragen.

Auf Weiden ohne natürlichen Witterungsschutz (zum Beispiel Bäume), benötigen die Tiere einen baulichen Schutz (beispielsweise Weideunterstände). Deshalb sind auch in Zusammenhang mit den Weideunterständen und -stallungen sowie den Tränke- und Fressplätzen aus Sicht des Gewässerschutzes wichtige Aspekte zu beachten, damit Tierwohl und Umwelt im Einklang stehen.

Dokumente