Navigation

Sprunglinks

Bericht Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung ist ein wichtiger Handlungsgrundsatz für den Aargau – doch ist der Kanton Aargau auf Nachhaltigkeitskurs? Der Bericht "Nachhaltige Entwicklung im Kanton Aargau 2020" informiert über die Fakten in den drei Nachhaltigkeitsdimensionen "Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt" und die Umsetzung der Agenda 2030 und ihrer Ziele im Aargau.

Einführung in den 5. Bericht Nachhaltige Entwicklung

Der Bericht "Nachhaltige Entwicklung im Kanton Aargau" zeigt mit einer Momentaufnahme, ob der Kanton auf Nachhaltigkeitskurs ist. Dazu werden die Nachhaltigkeitsdimensionen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt mit 32 Themenbereichen konkretisiert und deren Entwicklung mit Indikatoren gemessen. Die Erkenntnisse aus den Themenbereichen der nachhaltigen Entwicklung bilden die Grundlage, um den Stand der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Agenda 2030 im Kanton Aargau zu beschreiben. Der Nachhaltigkeitsbericht zeigt damit ein Gesamtbild des Kantons Aargau aus Sicht einer nachhaltigen Entwicklung. Mit seinem integrativen Charakter ersetzt er keine anderen fachspezifischen Berichterstattungen und Massnahmenpläne. Die Ergebnisse des Berichts sind eine wichtige Grundlage für strategische Prozesse in den kantonalen Departementen sowie für die Fortschreibung des Entwicklungsleitbilds. Der Bericht richtet sich an die Politik, die kantonale Verwaltung, Fachpersonen und die interessierte Öffentlichkeit. Die Berichterstattung zur nachhaltigen Entwicklung erfolgt alle 4 Jahre – dies ist der fünfte Nachhaltigkeitsbericht des Kantons Aargau.

Vorwort von Regierungsrat Stephan Attiger zum 5. Bericht Nachhaltige Entwicklung

Portraitaufnahme von Stephan Attiger
Foto: dominik golob photography

"Unser heutiges Handeln darf den Handlungsspielraum der künftigen Generationen nicht einschränken". Dieses Bekenntnis zur nachhaltigen Entwicklung dürfen wir nicht aus den Augen verlieren, davon ist der Regierungsrat überzeugt. In all unserem Handeln gilt es, die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit ausgewogen zu berücksichtigen: Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft.
Ich freue mich, dass der Kanton mit dem fünften Bericht "Nachhaltige Entwicklung im Kanton Aargau" einmal mehr transparent und umfassend aufzeigt, ob der Kanton auf Nachhaltigkeitskurs ist. Der Bericht beinhaltet ausführliche Daten und Fakten zu allen wichtigen Themen der nachhaltigen Entwicklung und gibt erstmals Auskunft zum Stand der Umsetzung der UNO-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in unserem Kanton. Damit geht der Aargau pionierhaft voran und zeigt, dass er gewillt ist, seinen Beitrag zur Umsetzung der globalen Agenda 2030 zu leisten.
Nachhaltige Entwicklung ist eine Herausforderung, die alle Bereiche betrifft – Politik, Wirtschaft, Gesellschaft – und die wir nur gemeinsam meistern können. Sie geht uns alle etwas an. Ich hoffe, auch Sie ziehen mit. Ich wünsche Ihnen eine informative, anregende Lektüre.

Landammann Stephan Attiger
Vorsteher Departement Bau, Verkehr und Umwelt

Mehr zum Thema

Artikel im Umwelt Aargau Nr. 86 zum Nachhaltigkeitsbericht:
Was trägt der Kanton Aargau zum Erreichen der globalen Agenda 2030 bei? (PDF, 4 Seiten, 1.5 MB)

Das Thema "Nachhaltigkeit" im "Statistischen Jahrbuch 2020" des Kantons Aargau (Kapitel 21):
Statistisches Jahrbuch 2020

Nachhaltigkeitsberichte seit 2005: