Hauptmenü

Beratung und Hilfsmittel

Die Broschüre "Mehr Natur im Garten" zeigt, wie ein Naturgarten gestaltet werden kann. Die Beratungsangebote fokussieren auf die Themen Natur im Siedlungsraum sowie nachhaltiges Grünflächenmanagement.

Im Auftrag des Kantons bietet das Naturama Aargau Beratungen und Hilfsmittel an. Die Broschüre richtet sich in erster Linie an Privatpersonen. Das Beratungsangebot "Natur im Siedlungsraum" kann von Privaten aber auch von Gemeinden, Kirchen sowie Unternehmen genutzt werden. Für Gemeinden besteht zusätzlich ein Beratungs- und Begleitangebot bei einer Umstellung auf nachhaltiges Grünflächenmanagement.

Beratung Natur im Siedlungsraum

Verdichtetes Bauen funktioniert nur, wenn die verbleibenden Grünflächen eine hohe Qualität aufweisen. Eine naturnahe Gestaltung wird diesen Ansprüchen gerecht und senkt gleichzeitig den Aufwand für die Pflege. Einheimische Pflanzenarten stiften zudem Identität und Verbundenheit mit der Umgebung und fördern die Biodiversität.

Im Auftrag des Kantons bietet das Naturama Aargau praxisbezogene Beratungen für Natur im Siedlungsraum an. Das Angebot:

  • Für Gemeinden und Kirchen:
    unentgeltliche Erstberatung, falls sinnvoll inklusive Begehung vor Ort; Erstkontakt
  • Für Private, Landwirte und Unternehmen
    unentgeltliche Unterstützung via Hotline Natur, Begehung vor Ort als kostenpflichtiges Angebot vom Naturama

Jurapark

Für die Jurapark-Gemeinden übernimmt die Geschäftsstelle des Juraparks Aargau gleichzeitig die Funktion der Anlaufstelle und der Gemeindeberatung.
Geschäftsstelle Jurapark Aargau: +41 (0)62 877 15 04 oder Geschäftsstelle Jurapark

Broschüre "Natur im Garten"

Die neu gestaltete Broschüre "Mehr Natur im Garten" zeigt mit vielen Bildern und praktischen Tipps, was in einem Naturgarten alles möglich ist und inspiriert zum Nachmachen.

Broschüre "Mehr Natur im Garten" (PDF, 24 Seiten, 3,6 MB)

Nachhaltiges Grün in Aargauer Gemeinden

Aargauer Gemeinden können ihren konventionellen Unterhalt zum nachhaltigen Grünflächenmanagement umstellen und werden dabei beraten und begleitet. Zudem stehen Anleitungen für die Anlage und Pflege naturnaher Lebensräume wie Blumenwiesen oder Ruderalflächen im Siedlungsgebiet zur Verfügung.

Nachhaltiges Grün in Aargauer Gemeinden