Hauptmenü

Weiterbildung für Jägerinnen und Jäger

Der Kanton bietet für alle gemeldeten Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher eine Grundausbildung an. Zusätzlich bieten diverse Verbände und Vereine Weiterbildungen an.

Seit der Neuorganisation der Jagdaufsicht mit der Einführung des neuen Jagdrechts bietet das Departement Bau, Verkehr und Umwelt eine Grundausbildung für alle gemeldeten Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher des Kantons an. Dieser Kurs soll von allen Jagdaufseherinnen und Jagdaufsehern pro Pachtperiode einmal besucht werden.

Daneben gibt es zusätzliche Weiterbildungsveranstaltungen von aargauischen Verbänden und Vereinen. Sie profitieren mehrfach, wenn Sie sich weiterbilden! Sie erweitern Ihr Fachwissen. Sie optimieren Ihre jagdliche Praxis. Und Sie verkörpern die Kompetenz und Aufgeschlossenheit einer modernen Jagd.
Beachten Sie auch die unten aufgeführten, weiterführenden Links.

Anmeldung Info-Mail Veranstaltungstermine

Ihre Angaben

Anmelden dürfen sich nur Pächterinnen und Pächter, Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher oder Jahresgäste eines Aargauer Jagdreviers.

Für den Schalldämpferkurs wird eine Teilnahmegebühr von Fr. 50.- bar vor Ort eingezogen.

* Pflichtfelder

Jagdleiterkurs 2020 – Unterlagen

Mehrere im Halbkreis stehende Jäger werden von einer Fachperson unterrichtet
Jagdaufseher und Jäger bilden sich regelmässig weiter (© Kanton Aargau)