Hauptmenü

Zurück

Führung durch den "Bruno Weber Park"

Bruno Weber Park – Visuelle Kunst & Film – alle Stufen

© Maria Anna Weber

"Wie es die Wirklichkeit gibt, so gibt es die Fantasie", nach dieser Lebensweisheit erschuf der Künstler und Kunstmaler Bruno Weber unzählige überlebensgrosse, farbenfrohe, in Beton gegossene Skulpturen. Ein Park mit begehbaren, beschaubaren und bewohnbaren Objekten. Der Dietiker Künstler Bruno Weber hat die Kraft seiner Fantasie sichtbar gemacht und erweiterte stets sein Kunstwerk. In den Führungen durch den Park erfahren die Schülerinnen und Schüler Geschichten über Bruno Webers Leben und können die monumentalen Skulpturen bewundern.

Es werden Parkführungen angeboten, eine Führung dauert eine Stunde, im Anschluss kann eine 30-minütige Videodokumentation angeschaut werden.

Bezug zum Aargauer Lehrplan Volksschule

  • Die Schülerinnen und Schüler können Bilder wahrnehmen, beobachten und darüber reflektieren. (BG.1.A.2)
  • Die Schülerinnen und Schüler können ästhetische Urteile bilden und begründen. (BG.1.A.3)
  • Die Schülerinnen und Schüler können gestalterische und technische Zusammenhänge an Objekten wahrnehmen und reflektieren. (TTG.1.A.1)

Detailinformationen

OrtBruno Weber Park
Datennach Vereinbarung
Kosten/DauerFr. 200.– für 1 Stunde (mit Impulskredit Fr. 100.–)
FahrtkostenBeteiligung möglich
Gruppengrösse1 bis 3 Schulklassen
KontaktTel. 079 535 85 87, kommunikation@weberpark.ch
Websitewww.weberpark.ch