Hauptmenü

Zurück

Vielseitige Lesung mit dem Kinderbuchautor

Lorenz Pauli – Literatur & Gesellschaft – Kindergarten, 1. bis 4. Klasse

© Emil Hofmann

Bei seinen Auftritten erzählt Lorenz Pauli mit wenigen Requisiten Geschichten. Der Autor spricht frei, erzeugt mit Mimik, Gestik und verschiedenen Stimmen unterschiedliche Stimmungen und ergänzt projizierte Bilder mit eigenen Worten. Indem er jeweils nonverbal beginnt, schliesst er die fremdsprachigen Schülerinnen und Schüler mit ein. Während einer Stunde erfindet Lorenz Pauli mit dem Publikum live Geschichten, erzählt Tiergeschichten mit einem menschlichen Augenzwinkern und Alltagsgeschichten, die ins Fantastische kippen. Dazwischen gibt es Intermezzi zur Auflockerung, Überleitungen oder Bewegungsverse. Bei hohem Anteil fremdsprachiger Kinder erzählt und zeichnet Lorenz Pauli gleichzeitig die letzte Geschichte.

Hinweis:

Lehrpersonen können auf Wunsch Geschichten auswählen.

Bezug zum Aargauer Lehrplan Volksschule:

  • Die Schülerinnen und Schüler können Laute, Silben, Stimmen, Geräusche und Töne wahrnehmen, einordnen und vergleichen. Sie können ihren rezeptiven Wortschatz aktivieren, um das Gehörte angemessen schnell zu verstehen. (D.1.A.1)
  • Die Schülerinnen und Schüler können wichtige Informationen aus Hörtexten entnehmen. (D.1.B.1)
  • Die Schülerinnen und Schüler können sich aktiv an einem Dialog beteiligen. (D.3.C.1)
  • Die Schülerinnen und Schüler können spielerisch und kreativ gestaltend mit literarischen Texten umgehen. (D.6.A.1)
Detailinformationen
OrtSchulhaus
Datennach Vereinbarung
Kosten / DauerFr. 1'000.– für 1 Stunde (mit Impulskredit Fr. 500.–)
Gruppengrössemaximal 6 Schulklassen
KontaktLorenz Pauli, info@lorenz-pauli.ch
Websitewww.lorenz-pauli.ch