Navigation

Sprunglinks

Standorte der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren

RAV bis auf weiteres geschlossen

Seit Montag, 16. März bleiben die RAV wegen der COVID-19-Pandemie für alle Stellensuchenden bis auf weiteres geschlossen.

Bitte melden Sie sich telefonisch beim RAV an.
Die Beratungsgespräche finden bis auf weiteres telefonisch statt.

Die Pflicht zur Arbeitsuche besteht auch während der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Die Verpflichtung gilt ab dem Tag, an dem Sie vom Verlust Ihrer Stelle Kenntnis hatten. Schicken Sie uns das Formular "Nachweis der persönlichen Arbeitsbemühungen" weiterhin fristgerecht (bis zum 5. Tag des Folgemonats).

Zur Zeit werden uns nach wie vor Stellen gemeldet, die wir Ihnen unter Umständen vermitteln können. Sie müssen für uns telefonisch erreichbar sein und innert 24 Stunden zurückrufen.

Zusätzliche Taggelder

Alle im März oder später anspruchsberechtigten Personen erhalten zusätzliche Taggelder für die Dauer dieser ausserordentlichen Situation. Analog dazu wird auch die Rahmenfrist verlängert. Personen, die im März ausgesteuert wurden, werden ebenfalls berücksichtigt.

Sie müssen nichts unternehmen, die Arbeitslosenversicherung wird auf Sie zukommen.

Welches RAV ist für Sie zuständig?

RAV Suhr
© KEYSTONE/Gaetan Bally

Finden Sie das zuständige RAV über Ihre Wohngemeinde: