Navigation

Sprunglinks

Online Schalter

Login

Kanton Aargau

Zur Homepage des Kantons AargauDepartement Volkswirtschaft und Inneres

Sie sind hier:

Theorieprüfung

Theorieprüfungen aller Kategorien werden am Computer durchgeführt. Es sind keine Computerkenntnisse nötig. Die Basis-Theorieprüfung kann frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden und ist für zwei Jahre gültig.

Keine Prüfung der Basistheorie müssen Personen ablegen, die bereits einen Führerausweis der Kategorien A1, A, B1 oder B besitzen

Gültigkeitsdauer bzw. Übertragbarkeit

Die Theorieprüfung verfällt nach 2 Jahren, sofern der/die Bewerber/in nicht bereits den Führerausweis einer anderen Kategorie besitzt, welche die gleiche Theorieprüfung voraussetzt.

Bewirbt sich der/die Inhaber/in eines gültigen Lernfahrausweises (z. B. Kat. B) um eine weitere Kategorie (z. B. Kat. A1), so wird die Theorieprüfung auf diese Kategorie übertragen, sofern sie nicht mehr als 2 Jahre zurückliegt.

Unterlagen

An die Prüfung sind ein amtlicher Ausweis mit Foto und das Prüfungsaufgebot mitzubringen.

Sprachen

Die Theorieprüfungen können in den Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch absolviert werden.

  • Nach oben