Entlassung aus dem Gemeinde- und dem aarg. Kantonsbürgerrecht

Stellt eine Person mit aargauischem Bürgerrecht ein entsprechendes Begehren, so wird sie aus dem Bürgerrecht entlassen, wenn sie ein anderes Kantonsbürgerrecht oder das Bürgerrecht einer anderen aargauischen Gemeinde besitzt.

Die Entlassungen aus dem Kantons- und Gemeindebürgerrecht werden vom Gemeinderat ausgesprochen.

Das Entlassungsgesuch ist mit Formular beim Gemeinderat des Heimatortes zu stellen. Das Gesuchsformular kann im Kanton Aargau bei jeder Gemeindekanzlei bezogen werden. Es steht Ihnen jedoch auch elektronisch zur Verfügung:

Gesuch (digitale Version) (RTF, 3 Seiten, 382 KB)

Gesuch (handschriftliche Version) (PDF, 3 Seiten, 46 KB)