Navigation

Sprunglinks

Gesundheitsversorgung im Kanton Aargau

Die Abteilung Gesundheit stellt den Schutz der Gesundheit in den Mittelpunkt.

Wir gewährleisten eine bedarfsgerechte, finanzierbare und qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung, fördern die Zusammenarbeit und digitale Vernetzung zwischen den Leistungserbringern im Gesundheitswesen und stärken das gesundheitsbewusste Verhalten der Bevölkerung.

Gesundheitsversorgungsbericht 2020

Der Gesundheitsversorgungsbericht 2020 hat zum Ziel, die Gesundheitsversorgung im Kanton Aargau zu beleuchten. Der Bericht enthält ausgewählte Daten über die Aargauer Gesundheitsversorgung und bietet einen Überblick für ein breites Publikum; von Bürgerinnen und Bürgern bis hin zu erfahrenen Fachleuten.

Von der ambulanten Versorgung über die Spital- und Langzeitversorgung schlägt der Bericht den Bogen zu übergreifenden Themen wie Sucht, Palliative Care oder dem Thema Ausbildungsverpflichtung. Für jeden Versorgungsbereich werden die Versorgungsstruktur und –leistungen, die Personalsituation sowie finanzielle Kennzahlen erläutert. Die Grundlage des Gesundheitsversorgungsberichts bilden Daten aus dem Jahr 2019 (inklusive Daten des Bundes).

Der Gesundheitsbericht enthält jedoch nicht nur Daten. Er steht auch im Zeichen des Dialogs: Dem Dialog zwischen der Abteilung Gesundheit und den Aargauer Leistungserbringern, die gemeinsam tagtäglich die Gesundheitsversorgung im Kanton Aargau sicherstellen. In jedem Kapitel stellt sich ein Vertreter der Leistungserbringer mit seinem kantonalen "Pendant" aus der Abteilung Gesundheit vor. Sie berichten über ihren Alltag und ihre Zusammenarbeit, die erfreulicherweise fast immer reibungslos funktioniert.

Dem Gesundheitsversorgungsbericht 2020 kommt zusätzlich die Funktion zu, die Datengrundlage für die neue Gesundheitspolitische Gesamtplanung (GGPl) abzubilden.