eBau Aargau – Baubewilligung online beantragen

Mit der Applikation eBau Aargau können Sie Baugesuche (auch Reklamegesuche, Vorentscheide, etc.) elektronisch bei den Pilotgemeinden Aarburg, Endingen und Möhlin einreichen.

Voraussetzungen

Sie sind die Bauherrschaft oder deren Vertreter (z.B. Architekt, Anwalt) eines Bauvorhabens im Kanton Aargau und verfügen über eine Online-Schalter-ID mit Kontotyp „Privatperson“.

Nachfolgende Korrespondenz im Zusammenhang mit Ihrem Baugesuch sowie revidierte/ergänzte Gesuchseingaben erfolgen ausschliesslich über den Online-Schalter (Ausnahmen sind Einwendungen Dritter und damit zusammenhängende Korrespondenz sowie die Zustellung der Verfügung).

Ablauf

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "eBau Aargau starten".
  • Füllen Sie die für Ihr Gesuch erforderlichen Angaben in den Schritten 1 bis 6 aus. In Schritt 7 können Sie die digitalen Gesuchsunterlagen (Pläne, Berichte Formulare, Unterschriftenblatt etc.) hochladen. Erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden, können Sie das Gesuch an die Standortgemeinde senden (Schritt 8).
  • Bitte beachten Sie, dass nicht alle Angaben für jeden Typ von Gesuch ausgefüllt werden müssen. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Begriffen haben, finden Sie über die Info-Buttons Erklärungen und/oder Erläuterungen. Zudem verweisen Links auf entsprechende Webseiten, Merkblätter und Formulare sowie auf das Geoinformationssystem AGIS.
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen zwingend ausgefüllt werden, bevor Sie zum nächsten Schritt kommen.
  • Mit dem Klick auf den Button "Speichern" wird der Zwischenstand Ihrer Gesuchserfassung gespeichert. Sie können anschliessend direkt mit der Eingabe fortfahren. Mit dem Klick auf den Button "Speichern und Schliessen" wird das Gesuch ebenfalls gespeichert. Allerdings verlassen Sie damit die Eingabemaske. Sie können das Gesuch zu einem späteren Zeitpunkt in "Meine Geschäfte" wieder aufrufen und die Eingabe fortführen.

Detaillierte Benutzeranleitung (PDF, 43 Seiten, 1.3 MB)

Benötigte Unterlagen

Gesuchsunterlagen in digitaler Form (Pläne und andere Dokumente grundsätzlich als PDF, Fotos im JPEG-Format).

Bitte erkundigen Sie sich zur Sicherheit auf der Webseite oder bei der Bauverwaltung der zuständigen Gemeinde.

Fristen & Termine

keine

Kosten

Für das Ausfüllen, Einreichen und Verwalten Ihres Gesuchs im Online-Schalter fallen keine Kosten an. Für die Kosten der Baugesuchsbehandlung bei der Standortgemeinde und allenfalls beim Kanton verweisen wir auf die jeweiligen Gebührendekrete.

Formulare & Online-Dienstleistungen

Zum Starten der Online-Dienstleistung klicken Sie bitte auf die nachfolgende Schaltfläche.