Aktion Eingeladen

Der Kanton lädt vom 1. April 2018 bis am 31. März 2019 alle Personen, die sich in ihrer Freizeit für Kultur engagieren, kostenlos in die Aargauer Museen und Schlösser ein. Nehmen Sie neu eine Begleitperson mit.

Ana Schoch sorgt am Metschgplatsch-Openair für Ordnung hinter der Bar.
Patrick Honegger rückt im Kellertheater Bremgarten alles ins rechte Licht.
Lisbeth Wey passt im Kunsthaus Zofingen auf die Kunst auf.
Lale Andreani tapeziert als Aktivistin für das KIFF Plakatwände schön.
Willy Nabholz entschlüsselt im Freiwilligenprogramm des Museum Aargau Geheimnisse aus dem Familienarchiv Hallwyl.
Gelsomino Romer trifft im Chor der Operette Beinwil am See die richtigen Töne.
Renate Bierhoff spielt im Dramatischen Verein Untersiggenthal dieses Jahr die Chanson-Sängerin.
Gerhard Trottmann kümmert sich im Dorfmuseum Mumpf um Geschichte und Gäste.
Thomas Meier stellt beim Openair Zamba Loca alles rechtzeitig auf die Beine.
Shkëndijë Bytyçi gibt in der albanischen Folkloretanzgruppe Shota den Takt vor.

Sie sind eingeladen!

Singen Sie im Chor? Wirken Sie im Theater vor oder hinter den Kulissen? Musizieren Sie in der Blasmusik? Packen Sie bei einem Aargauer Festival mit an? Sind Sie im Kulturverein aktiv? Oder engagieren Sie sich freiwillig in einem Museum? Dann sind Sie eingeladen, Aargauer Museen, Schlösser und Ausstellungshäuser kostenlos zu entdecken!

Vom 1. April 2018 bis 31. März 2019 kann jede Person, die sich im Aargau freiwillig für Kultur engagiert, rund 50 Aargauer Museen und Schlösser kostenlos besuchen. Der Kanton möchte damit seine Wertschätzung für die gesellschaftlich und kulturell wichtige Freiwilligenarbeit ausdrücken und alle Kulturfreiwilligen auf Entdeckungsreisen schicken.

Nehmen Sie eine Begleitperson mit!

Zwei Personen in de rUmwelt Arena Schweiz
Umwelt Arena Schweiz

Eingeladen +1

Ab sofort gehen Sie zu zweit kostenlos auf Entdeckungsreise! Jede kulturfreiwillige Person kann eine Begleitperson ins Museum mitnehmen, die ebenfalls freien Eintritt erhält.

Füllen Sie einfach den Teilnahmetalon aus, geben Sie diesem im Museum am Empfang ab und erwähnen Sie, dass Sie eine Begleitperson mitnehmen.

Rückblick Aktion Eingeladen III (2015/16)

Aktion Eingeladen III

Die Aktion Eingeladen III richtete sich 2015/16 an die offene, kirchliche und Verbandsjugendarbeit der Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn, Zürich und Zug. Sei es die Samariterjugend, Cevi, Jungwacht, Blauring, Pfadi, Jugendmusikverbände, die offene Jugendarbeit, Konfirmanden- oder Ministrantengruppen – Jugendliche konnten zusammen mit Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeitern aller Bereiche von den kostenlosen Eintritten profitieren und an den Angebote der beteiligten Kulturinstitutionen in den drei Sparten Kunst & Zeitfragen, Mensch & Geschichte, Umwelt & Technik zu den Konditionen der Aktion Eingeladen aktiv teilnehmen.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.