Aktion Eingeladen IV

Der Kanton lädt vom 1. April 2018 bis am 31. März 2019 alle Personen, die sich in ihrer Freizeit für Kultur engagieren, kostenlos in die Aargauer Museen und Schlösser ein.

Freiwillige Helfer beim Metschgplatsch Openair, Foto: Lucas Säuberli
Museumsfreiwillige im Einsatz, Foto: Freiwilligenprogramm Museum Aargau
Aufbau beim Openair Zamba Loca, Foto: Mike Enichtmayer

Singen Sie im Chor? Wirken Sie im Theater vor oder hinter den Kulissen? Musizieren Sie in der Blasmusik? Packen Sie bei einem Aargauer Festival mit an? Sind Sie im Kulturverein aktiv? Oder engagieren Sie sich freiwillig in einem Museum? Dann sind Sie eingeladen, Aargauer Museen, Schlösser und Ausstellungshäuser neu zu entdecken!

Vom 1. April 2018 bis 31. März 2019 kann jede Person, die sich im Aargau freiwillig für Kultur engagiert, rund 50 Aargauer Museen und Schlösser kostenlos besuchen. Der Kanton möchte damit seine Wertschätzung für die gesellschaftlich und kulturell wichtige Freiwilligenarbeit ausdrücken und alle Kulturfreiwilligen auf Entdeckungsreisen schicken.

Anfang Februar 2018 werden alle beteiligten Museen hier veröffentlicht. Seien Sie gespannt!

Rückblick Aktion Eingeladen III (2015/16)

Aktion Eingeladen III

Die Aktion Eingeladen III richtete sich 2015/16 an die offene, kirchliche und Verbandsjugendarbeit der Kantone Aargau, Basel-Land, Basel-Stadt, Bern, Luzern, Solothurn, Zürich und Zug. Sei es die Samariterjugend, Cevi, Jungwacht, Blauring, Pfadi, Jugendmusikverbände, die offene Jugendarbeit, Konfirmanden- oder Ministrantengruppen – Jugendliche konnten zusammen mit Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeitern aller Bereiche von den kostenlosen Eintritten profitieren und an den Angebote der beteiligten Kulturinstitutionen in den drei Sparten Kunst & Zeitfragen, Mensch & Geschichte, Umwelt & Technik zu den Konditionen der Aktion Eingeladen aktiv teilnehmen.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.