Hauptmenü

Zurück

Gesamterneuerungswahlen der Bezirks- und Kreisbehörden vom 27. September 2020

Am 27. September 2020 wurden die Bezirks- und Kreisbehörden für die Amtsperiode 2021/2024 gewählt.

Am 27. September 2020 fanden die 1. Wahlgänge der Gesamterneuerungswahlen der Bezirks- und Kreisbehörden (Gerichtspräsidentinnen und Gerichtspräsidenten, Bezirksrichterinnen und Bezirksrichter, Friedensrichterinnen und Friedensrichter sowie Schulrätinnen und Schulräte der Bezirke) statt.

Die nachstehend veröffentlichten Dokumente enthalten wichtige Informationen sowie Termine und Fristen zum Anmeldeverfahren:

Terminplan Bezirksrichter/innen, Friedensrichter/innen und Bezirksschulräte (PDF, 2 Seiten, 133 KB)
Terminplan Gerichtspräsidentinnen/Gerichtspräsidenten (PDF, 2 Seiten, 137 KB)
Anleitung Wahlvorschlag (PDF, 6 Seiten, 157 KB)
Übersicht über alle Behörden (PDF, 2 Seiten, 36 KB)
Übersicht Unvereinbarkeiten öffentlicher Ämter im Kanton Aargau (PDF, 4 Seiten, 148 KB)

Die Ausschreibung dieser Wahlen erfolgte am 13. März 2020 im Amtsblatt. Die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahlen der Gerichtspräsidentinnen und Gerichtspräsidenten endete am Freitag, 24. Juli 2020, 12.00 Uhr, und für die Wahlen der Bezirksrichterinnen und Bezirksrichter, Friedensrichterinnen und Friedensrichter und Schulräte der Bezirke am Freitag, 31. Juli 2020, 12.00 Uhr (Eingang bei der Staatskanzlei).

Die Ausschreibung dieser Wahlen erfolgte am 13. März 2020 im Amtsblatt. Die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahlen der Gerichtspräsidentinnen und Gerichtspräsidenten endete am Freitag, 24. Juli 2020, 12.00 Uhr, und für die Wahlen der Bezirksrichterinnen und Bezirksrichter, Friedensrichterinnen und Friedensrichter und Schulräte der Bezirke am Freitag, 31. Juli 2020, 12.00 Uhr (Eingang bei der Staatskanzlei).

Stille Wahlen Gerichtspräsidentinnen und Gerichtspräsidenten

Die Kandidaturen wurden am 29. Juli 2020 im kantonalen Amtsblatt publiziert. Die Nachmeldefrist endete am 3. August 2020.

Nachfolgend sind in einer Übersicht die in stiller Wahl gewählten Gerichtspräsidentinnen und Gerichtspräsidenten festgehalten.

Gewählte GP Bezirk Aarau (PDF, 1 Seite, 24 KB)
Gewählte GP Bezirk Baden (PDF, 1 Seite, 27 KB)
Gewählte GP Bezirk Bremgarten (PDF, 1 Seite, 23 KB)
Gewählte GP Bezirk Brugg (PDF, 1 Seite, 22 KB)
Gewählte GP Bezirk Kulm (PDF, 1 Seite, 22 KB)
Gewählte GP Bezirk Laufenburg (PDF, 1 Seite, 20 KB)
Gewählte GP Bezirk Lenzburg (PDF, 1 Seite, 23 KB)
Gewählte GP Bezirk Muri (PDF, 1 Seite, 20 KB)
Gewählte GP Bezirk Rheinfelden (PDF, 1 Seite, 22 KB)
Gewählte GP Bezirk Zofingen (PDF, 1 Seite, 23 KB)
Gewählte GP Bezirk Zurzach (PDF, 1 Seite, 20 KB)

Die stillen Wahlen wurden am 5. August 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Stille Wahlen Bezirksrichterinnen und Bezirksrichter, Friedensrichterinnen und Friedensrichter, Schulrätinnen und Schulräte der Bezirke

Die Kandidaturen wurden am 5. August 2020 im kantonalen Amtsblatt publiziert. Die Nachmeldefrist endete am 10. August 2020.

Nachfolgend sind in einer Übersicht die in stiller Wahl gewählten Amtsträgerinnen und Amtsträger festgehalten.

Gewählte Bezirk Aarau (PDF, 1 Seite, 29 KB)
Gewählte Bezirk Baden (PDF, 2 Seiten, 43 KB)
Gewählte Bezirk Bremgarten (PDF, 1 Seite, 21 KB)
Gewählte Bezirk Brugg (PDF, 1 Seite, 28 KB)
Gewählte Bezirk Kulm (PDF, 1 Seite, 28 KB)
Gewählte Bezirk Laufenburg (PDF, 1 Seite, 25 KB)
Gewählte Bezirk Lenzburg (PDF, 1 Seite, 27 KB)
Gewählte Bezirk Muri (PDF, 1 Seite, 24 KB)
Gewählte Bezirk Rheinfelden (PDF, 1 Seite, 32 KB)
Gewählte Bezirk Zofingen (PDF, 1 Seite, 32 KB)
Gewählte Bezirk Zurzach (PDF, 1 Seite, 32 KB)

Die stillen Wahlen wurden am 14. August 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen sind, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Bezirk Aarau: Wahl von 8 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Dober Spielmann Susan, 1966, von Aarau AG, Küssnacht SZ und Niedergösgen SO, in Aarau, bisher (CVP)
  • Hartmann Hans, 1965, von Luzein GR, in Gränichen, bisher (SVP)
  • Mazzocco Renato, 1958, von Aarau AG und Magden AG, in Aarau, bisher (SP)
  • Suter Marcel, 1957, von Oberentfelden AG, in  Oberentfelden, bisher (SVP)
  • Meier Giorgio, 1958, von Aarau AG und Unterentfelden AG, in Aarau, bisher (FDP)
  • Bolliger Neukom Urs, 1964, von Küttigen AG, in Aarau, bisher (FDP)
  • Stamm Sandro, 1970, von Schleitheim SH, in Hirschthal, bisher (glp)
  • Bürgi-Boiteux Caroline, 1977, von Val-de-Travers NE, in Aarau (Grüne)
  • Suter Martina, 1964, von Fideris GR und Gränichen AG, in Aarau (FDP)
  • Wildberger Pia, 1969, von Neunkirch SH und St.Gallen SG, in Küttigen (SP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Dober Spielmann Susan, 1966, von Aarau AG, Küssnacht SZ und Niedergösgen SO, in Aarau, bisher (CVP)
  • Mazzocco Renato, 1958, von Aarau AG und Magden AG, in Aarau, bisher (SP)
  • Meier Giorgio, 1958, von Aarau AG und Unterentfelden AG, in Aarau, bisher (FDP)
  • Bolliger Neukom Urs, 1964, von Küttigen AG, in Aarau, bisher (FDP)
  • Stamm Sandro, 1970, von Schleitheim SH, in Hirschthal, bisher (glp)
  • Bürgi-Boiteux Caroline, 1977, von Val-de-Travers NE, in Aarau (Grüne)
  • Suter Martina, 1964, von Fideris GR und Gränichen AG, in Aarau (FDP)
  • Wildberger Pia, 1969, von Neunkirch SH und St.Gallen SG, in Küttigen (SP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 75 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Kreis V des Bezirks Baden: Wahl von 3 Friedensrichterinnen und Friedensrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Schibli Patrik, 1969, von Fislisbach AG, in Fislisbach, bisher (parteilos)
  • Wormstetter Beat, 1963, von Eggenwil AG, in Brugg, bisher (parteilos)
  • Depentor Ursi, 1974, von Hochdorf LU und Schöftland AG, in Wettingen (CVP, BDP, EDU, EVP, FDP, glp, Grüne, SP, SVP)
  • Zaugg Hanspeter, 1960, von Eggiwil BE, in Fislisbach (parteilos)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Schibli Patrik, 1969, von Fislisbach AG, in Fislisbach, bisher (parteilos)
  • Wormstetter Beat, 1963, von Eggenwil AG, in Brugg, bisher (parteilos)
  • Depentor Ursi, 1974, von Hochdorf LU und Schöftland AG, in Wettingen (CVP, BDP, EDU, EVP, FDP, glp, Grüne, SP, SVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 2 Seiten, 61 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Bremgarten: Wahl von 6 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Melliger Erika, 1958, von Hägglingen AG und Sarmenstorf AG, in Sarmenstorf, bisher (SP)
  • Kellenberger Evelyne, 1956, von Zürich ZH und Walzenhausen AR, in Zufikon, bisher (FDP)
  • Sekinger Bruno, 1955, von Würenlos AG, in Tägerig (pol. Gemeinde: Hägglingen), bisher (CVP)
  • Huber Eduard, 1962, von Oberwil-Lieli AG, in Oberwil-Lieli, bisher (CVP)
  • Brunner Edwin, 1955, von Hemberg SG, in Wohlen, bisher (SVP)
  • Moser Matthias, 1973, von Würenlos AG, in Tägerig (SVP)
  • Oehler Monika, 1967, von Balgach SG und Bremgarten AG, in Hägglingen (glp)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Melliger Erika, 1958, von Hägglingen AG und Sarmenstorf AG, in Sarmenstorf, bisher (SP)
  • Kellenberger Evelyne, 1956, von Zürich ZH und Walzenhausen AR, in Zufikon, bisher (FDP)
  • Sekinger Bruno, 1955, von Würenlos AG, in Tägerig (pol. Gemeinde: Hägglingen), bisher (CVP)
  • Huber Eduard, 1962, von Oberwil-Lieli AG, in Oberwil-Lieli, bisher (CVP)
  • Brunner Edwin, 1955, von Hemberg SG, in Wohlen, bisher (SVP)
  • Oehler Monika, 1967, von Balgach SG und Bremgarten AG, in Hägglingen (glp)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 100 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Kreis VII des Bezirks Bremgarten: Wahl von 4 Friedensrichterinnen und Friedensrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Nachmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Oettli Walter, 1952, von Thundorf  TG und Affeltrangen TG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Hausherr Stefan, 1966, von Bremgarten AG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Küng Rolf, 1952, von Muri AG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Baumgartner Guido Joseph, 1964, von Luzern LU, in Bremgarten (SVP)
  • Rau Lilian, 1964, von Mühleberg BE und Aadorf TG, in Bremgarten (CVP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Oettli Walter, 1952, von Thundorf  TG und Affeltrangen TG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Hausherr Stefan, 1966, von Bremgarten AG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Küng Rolf, 1952, von Muri AG, in Bremgarten, bisher (parteilos)
  • Rau Lilian, 1964, von Mühleberg BE und Aadorf TG, in Bremgarten (CVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 2 Seiten, 64 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Bremgarten: Wahl von 7 Mitgliedern des Schulrats des Bezirks

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Marbach Stroppel Judith, 1956, von Basel BS und Geuensee LU, in Villmergen, bisher (SP)
  • Hueber Karin, 1972, von Mägenwil AG, Dietikon ZH und Zwingen BL, in Villmergen, bisher (SVP)
  • Weber-Scherrer Margrit, 1958, von Volketswil ZH, Wagenhausen TG und Egnach TG, in Zufikon, bisher (FDP)
  • Bruggisser Martina Elisabeth, 1988, von Wohlen AG, in Villmergen, bisher (Grüne)
  • Peter Elisabeth, 1952, von Ellikon an der Thur ZH, in Berikon, bisher (CVP)
  • Speciale-Studer Andrea, 1980, von Werthenstein LU, Luzern LU, Basel BS und Bennwil BL, in Oberlunkhofen, bisher (FDP)
  • Bürgi Philipp, 2000, von Aarberg BE, in Wohlen (glp)
  • Rey Andrea Barbara, 1971, von Buttwil AG, in Fischbach-Göslikon (SP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Marbach Stroppel Judith, 1956, von Basel BS und Geuensee LU, in Villmergen, bisher (SP)
  • Hueber Karin, 1972, von Mägenwil AG, Dietikon ZH und Zwingen BL, in Villmergen, bisher (SVP)
  • Weber-Scherrer Margrit, 1958, von Volketswil ZH, Wagenhausen TG und Egnach TG, in Zufikon, bisher (FDP)
  • Bruggisser Martina Elisabeth, 1988, von Wohlen AG, in Villmergen, bisher (Grüne)
  • Peter Elisabeth, 1952, von Ellikon an der Thur ZH, in Berikon, bisher (CVP)
  • Speciale-Studer Andrea, 1980, von Werthenstein LU, Luzern LU, Basel BS und Bennwil BL, in Oberlunkhofen, bisher (FDP)
  • Bürgi Philipp, 2000, von Aarberg BE, in Wohlen (glp)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 104 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Brugg: Wahl von 7 Mitgliedern des Schulrats des Bezirks

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Manzelli Daniela, 1964, von Brugg AG, in Brugg, bisher (SP)
  • Anderau Peter, 1958, von Gossau SG, in Auenstein (FDP)
  • Bolliger Judith, 1972, von Schlossrued AG, in Brugg (parteilos)
  • Fehlmann Ursula, 1969, von Bözberg AG und Ramsen SH, in Windisch (EVP)
  • Gökçen Sinem, 1986, von Spreitenbach AG, in Umiken (SP)
  • Oertli Mirjam, 1962, von Ossingen ZH, in Windisch (FDP)
  • Vecchio Antonino, 1963, von Lupfig AG, in Lupfig (CVP)
  • Vogt Franziska, 1973, von Sarmenstorf AG, Lupfig AG und Rüfenach AG, in Hausen (SVP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Manzelli Daniela, 1964, von Brugg AG, in Brugg, bisher (SP)
  • Anderau Peter, 1958, von Gossau SG, in Auenstein (FDP)
  • Bolliger Judith, 1972, von Schlossrued AG, in Brugg (parteilos)
  • Fehlmann Ursula, 1969, von Bözberg AG und Ramsen SH, in Windisch (EVP)
  • Oertli Mirjam, 1962, von Ossingen ZH, in Windisch (FDP)
  • Vecchio Antonino, 1963, von Lupfig AG, in Lupfig (CVP)
  • Vogt Franziska, 1973, von Sarmenstorf AG, Lupfig AG und Rüfenach AG, in Hausen (SVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 105 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Kulm: Wahl von 6 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Rauch Heidi, 1958, von Sumiswald BE, in Menziken, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Neeser Hans Jörg, 1960, von Schlossrued AG, in Schlossrued, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Kiechle Regula, 1967, von Pfaffnau LU, in Unterkulm, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Hämmerli Matina, 1956, von Tschugg BE, in Gontenschwil, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Spirgi Samuel, 1957, von Unterkulm AG, in Leutwil, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Hüsser Patrick, 1985, von Dintikon AG, in Oberkulm (SP)
  • Nöthiger Hans, 1957, von Uerkheim AG, in Oberkulm (SVP, FDP, Grüne, EVP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Rauch Heidi, 1958, von Sumiswald BE, in Menziken, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Neeser Hans Jörg, 1960, von Schlossrued AG, in Schlossrued, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Kiechle Regula, 1967, von Pfaffnau LU, in Unterkulm, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Hämmerli Matina, 1956, von Tschugg BE, in Gontenschwil, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Spirgi Samuel, 1957, von Unterkulm AG, in Leutwil, bisher (SVP, FDP, Grüne, EVP)
  • Nöthiger Hans, 1957, von Uerkheim AG, in Oberkulm (SVP, FDP, Grüne, EVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 84 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Laufenburg: Wahl von 6 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Apolloni Hansruedi, 1955, von Ochlenberg BE, in Kaisten, bisher (SVP)
  • Bachmann Gassmann Priska, 1954, von Rümlang ZH, in Kaisten, bisher (SP)
  • Schmid Emil, 1959, von Wittnau AG, in Frick, bisher (CVP)
  • Ackermann Adrian, 1964, von Kaisten AG, in Kaisten (FDP)
  • Ebnöther Wendelin, 1959, von Vorderthal SZ, in Mettau (SVP)
  • Haberthür-Binder Stephanie, 1956, von Baldingen AG und Hofstetten-Flüh SO, in Frick (CVP)
  • Herzog Martina, 1992, von Wölflinswil AG, in Wölflinswil (Grüne)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Apolloni Hansruedi, 1955, von Ochlenberg BE, in Kaisten, bisher (SVP)
  • Bachmann Gassmann Priska, 1954, von Rümlang ZH, in Kaisten, bisher (SP)
  • Schmid Emil, 1959, von Wittnau AG, in Frick, bisher (CVP)
  • Ackermann Adrian, 1964, von Kaisten AG, in Kaisten (FDP)
  • Haberthür-Binder Stephanie, 1956, von Baldingen AG und Hofstetten-Flüh SO, in Frick (CVP)
  • Herzog Martina, 1992, von Wölflinswil AG, in Wölflinswil (Grüne)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 87 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Kreis X (Bezirk Laufenburg): Wahl von 3 Friedensrichterinnen und Friedensrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Fricker Urs, 1959, von Oberhof AG, in Wölflinswil, bisher (parteilos)
  • Gut Brigitte, 1958, von Mumpf AG, in Kaisten, bisher (SP)
  • Meier Alex, 1967, von Waltenschwil AG, in Frick (SVP)
  • Thaler Heinz, 1967, von Wattwil SG, in Frick (parteilos)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Fricker Urs, 1959, von Oberhof AG, in Wölflinswil, bisher (parteilos)
  • Gut Brigitte, 1958, von Mumpf AG, in Kaisten, bisher (SP)
  • Thaler Heinz, 1967, von Wattwil SG, in Frick (parteilos)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 2 Seiten, 73 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Lenzburg: Wahl von 6 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Bitterli Marianne, 1956, von Seon AG, Rohr SO und Wisen SO, in Seon, bisher (SVP)
  • Kyburz-Bucher Regula, 1963, von Lenzburg AG und Zürich ZH, in Lenzburg, bisher (EVP)
  • Müller René, 1956, von Unterkulm AG, in Hunzenschwil, bisher (SVP)
  • Eichenberger Bryner Katharina, 1961, von Reinach AG und Möriken-Wildegg AG, in Möriken-Wildegg, bisher (SP)
  • Güttinger Tim, 1993, von Opfikon ZH, in Lenzburg (glp)
  • Nyfeler Christoph, 1983, von Gondiswil BE, in Lenzburg (FDP)
  • Tribaldos Elisabeth, 1979, von Lenzburg AG, in Lenzburg (CVP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Bitterli Marianne, 1956, von Seon AG, Rohr SO und Wisen SO, in Seon, bisher (SVP)
  • Kyburz-Bucher Regula, 1963, von Lenzburg AG und Zürich ZH, in Lenzburg, bisher (EVP)
  • Müller René, 1956, von Unterkulm AG, in Hunzenschwil, bisher (SVP)
  • Eichenberger Bryner Katharina, 1961, von Reinach AG und Möriken-Wildegg AG, in Möriken-Wildegg, bisher (SP)
  • Nyfeler Christoph, 1983, von Gondiswil BE, in Lenzburg (FDP)
  • Tribaldos Elisabeth, 1979, von Lenzburg AG, in Lenzburg (CVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 94 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Kreis XII des Bezirks Lenzburg: Wahl von 3 Friedensrichterinnen und Friedensrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Wetli-Bill Ursula, 1960, von Oberwil-Lieli AG, in Seengen, bisher (FDP)
  • Blatter Heidi, 1962, von Meisterschwanden AG, Zürich ZH, Brig-Glis VS und Ried-Brig VS, in Lenzburg (SP)
  • Fina Gerhard, 1964, von Seengen AG, in Fahrwangen (SVP)
  • Kim Han-Nuri, 1996, von Rupperswil AG, in Rupperswil (glp)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Wetli-Bill Ursula, 1960, von Oberwil-Lieli AG, in Seengen, bisher (FDP)
  • Blatter Heidi, 1962, von Meisterschwanden AG, Zürich ZH, Brig-Glis VS und Ried-Brig VS, in Lenzburg (SP)
  • Fina Gerhard, 1964, von Seengen AG, in Fahrwangen (SVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 2 Seiten, 56 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Bezirk Muri: Wahl von 6 Bezirksrichterinnen und Bezirksrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Stutz Monika, 1965, von Sins AG, in Merenschwand, bisher (CVP)
  • Hilfiker Marianne, 1956, von Boswil AG, in Boswil, bisher (SVP)
  • Keusch Rita, 1958, von Boswil AG, in Muri, bisher (SP)
  • Thalmann Erich, 1974, von Romoos LU, in Boswil, bisher (FDP)
  • Strebel Rita, 1952, von Muri AG, in Muri, bisher (CVP)
  • Bischof Sandro, 1968, von Eggersriet-Grub SG, in Muri (parteilos)
  • Brander Benjamin, 1982, von Ebnat-Kappel SG, in Waltenschwil (SVP)
  • Brun Fabian, 1980, von Merenschwand AG, in Merenschwand (parteilos)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Stutz Monika, 1965, von Sins AG, in Merenschwand, bisher (CVP)
  • Hilfiker Marianne, 1956, von Boswil AG, in Boswil, bisher (SVP)
  • Keusch Rita, 1958, von Boswil AG, in Muri, bisher (SP)
  • Thalmann Erich, 1974, von Romoos LU, in Boswil, bisher (FDP)
  • Strebel Rita, 1952, von Muri AG, in Muri, bisher (CVP)
  • Bischof Sandro, 1968, von Eggersriet-Grub SG, in Muri (parteilos)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 3 Seiten, 92 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Kreis XIII (Bezirk Muri): Wahl von 3 Friedensrichterinnen und Friedensrichtern

Folgende Kandidaturen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist form- und fristgerecht eingegangen:

  • Leu Rolf, 1952, von Hohenrain LU, in Sins, bisher (FDP)
  • Wiesli Roger, 1960, von Wilen TG, in Boswil, bisher (SVP)
  • Brun Fabian, 1980, von Merenschwand AG, in Merenschwand (parteilos)
  • Leuppi Bernhard, 1959, von Sarmenstorf AG, in Muri (CVP)

Wo für ein Amt mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen waren, als Sitze zu besetzen sind, fand am 27. September 2020 eine Urnenwahl statt.

Das absolute Mehr haben erreicht und am meisten Stimmen haben erhalten und sind damit gewählt:

  • Leu Rolf, 1952, von Hohenrain LU, in Sins, bisher (FDP)
  • Wiesli Roger, 1960, von Wilen TG, in Boswil, bisher (SVP)
  • Leuppi Bernhard, 1959, von Sarmenstorf AG, in Muri (CVP)

Hier finden Sie die Resultate (PDF, 2 Seiten, 76 KB).

Die Ergebnisse der Urnenwahlen wurden am 2. Oktober 2020 im kantonalen Amtsblatt mit Hinweis auf die Beschwerdefrist gemäss § 65 ff. des Gesetzes über die politischen Rechte publiziert.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Urnenwahlen:

Zu den Ergebnissen (öffnet in einem neuen Fenster)

Nachfolgend finden Sie in einer Übersicht pro Bezirk alle gewählten Amtsträgerinnen und Amtsträger. Es konnten alle Sitze im 1. Wahlgang besetzt werden. Folglich finden keine 2. Wahlgänge statt.

Gewählte Bezirk Aarau (PDF, 2 Seiten, 48 KB)
Gewählte Bezirk Baden (PDF, 3 Seiten, 62 KB)
Gewählte Bezirk Bremgarten (PDF, 2 Seiten, 46 KB)
Gewählte Bezirk Brugg (PDF, 2 Seiten, 43 KB)
Gewählte Bezirk Kulm (PDF, 2 Seiten, 42 KB)
Gewählte Bezirk Laufenburg (PDF, 2 Seiten, 40 KB)
Gewählte Bezirk Lenzburg (PDF, 2 Seiten, 46 KB)
Gewählte Bezirk Muri (PDF, 2 Seiten, 40 KB)
Gewählte Bezirk Rheinfelden (PDF, 2 Seiten, 42 KB)
Gewählte Bezirk Zofingen (PDF, 2 Seiten, 43 KB)
Gewählte Bezirk Zurzach (PDF, 2 Seiten, 41 KB)

Medienmitteilung vom 10. August betreffend Nachmedefrist Bezirks- und Kreiswahlen

Medienmitteilung vom 3. August 2020 betreffend Nachmeldefrist Gerichtspräsidien

Medienmitteilung vom 31. Juli 2020 betreffend Kandidaturen Bezirks- und Kreiswahlen

Medienmitteilung vom 24. Juli 2020 betreffend Kandidaturen Gerichtspräsidien

Medienmitteilung vom 13. März 2020 betreffend Ausschreibung der Wahlen 2020

Medienmitteilung vom 16. August 2019 betreffend Wahltermine