Hauptmenü

Alle Medienmitteilungen

Bulletin zur Regierungsratssitzung

Regierungsrat heisst Teilprojekte 2 bis 4 des Strassenprojekts Aarau–Buchs–Suhr gut

Der Regierungsrat hat die Teilprojekte 2 bis 4 des Strassenprojekts Aarau–Buchs–Suhr gutgeheissen. Die Buchser-, die Suhrer- und die Tramstrasse (K 242/K 210) sind in die Jahre gekommen und müssen saniert werden. Das Teilprojekt 2 umfasst auf einer Länge von 346 Metern den Knoten Bavaria, das Teilprojekt 3 die Tramstrasse von der Südallee bis Steinfeld auf über 1'193 Metern und das Teilprojekt 4 beinhaltet die Tramstrasse von Steinfeld bis Winkelweg auf rund 473 Metern. Vom 17. August bis zum 15. September 2020 hat in den drei Gemeinden die öffentliche Projektauflage stattgefunden. Es gingen insgesamt 26 Einwendungen sowie eine Stellungnahme ein. Mit der Projektgutheissung hat der Regierungsrat auch über die verbleibenden Einwendungen der Teilprojekte 2, 3 und 4 entschieden. Über das Teilprojekt 1 hat der Regierungsrat bereits im Juni 2021 entschieden. Die Bauarbeiten starten im August 2022 mit dem Teilprojekt 1.

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt
  • Regierungsrat