Formular für den Export von Pferden und anderen Equiden

Bitte Beachten Sie diese wichtigen Informationen:

  • Dieses Formular ist vollständig ausgefüllt mindestens 3 Arbeitstage im Voraus einzureichen. Unvollständig ausgefüllte Formulare werden nicht bearbeitet.

  • Anmeldungen werden nur während den ordentlichen Öffnungszeiten bearbeitet
    (Montag bis Freitag, 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 uhr).

  • Zusätzlicher Aufwand durch Rückfragen etc. wird dem Exporteur gemäss Stundenansatz (Fr. 150.- pro Std.) in Rechnung gestellt.

  • Wird eine Ausfuhr weniger als 3 Arbeitstage vor dem Zeitpunkt der gewünschten Exportkontrolle angemeldet, verrechnen wir einen Expresszuschlag von Fr. 75.-. Zudem kann bei derart kurzfristigen Anmeldungen nicht gewährleistet werden, dass die erforderlichen Untersuchungen und die notwendige Bescheinigung rechtzeitig vorliegen.

  • Der Exporteur ist dafür verantwortlich, dass ausserkantonale Handelspartner (Bestimmungsbetrieb und Empfänger im Ausland, ggf. Transporteur etc.) vorgängig zur Exportanmeldung von den jeweils zuständigen Behörden im TRACES NT-System erfasst und validiert wurden. Wenn diese Angaben fehlen, kann das TRACES nicht ausgestellt werden. Der Veterinärdienst Aargau kann ausschliesslich Adressen im Kanton Aargau erfassen.

    Achtung: Im Herbst 2021 wurde ein neues TRACES-System eingeführt. Alte Einträge und Nummern funktionieren im neuen System nicht mehr. Deshalb müssen sämtliche Adressen (Bestimmungsbetrieb etc.) von den zuständigen Behörden einmalig neu erfasst und validiert werden. 

1. Versender / Eigentümer des Pferdes

2. Versandort / Ladeort

3. Bestimmungsort

4. Empfänger (Importeur)

5. Transport

6. Identifikation Pferd

Sie können weitere Pferde aus dem gleichen Stall im Formular aufnehmen, ABER NUR, WENN alle Angaben im Formular unter Versender/Eigentümer (1.), Versandort (2.), Bestimmungsort (3.), Empfänger, (4.) und Transport (5.) für alle Pferde identisch sind. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie für jedes Pferd ein neues Formular ausfüllen.

7. Weitere Angaben:

Fehler bei der Übermittlung

Das eingegebene Resultat ist nicht korrekt. Bitte überprüfen Sie das Resultat und reichen Sie das Formular erneut ein.

Fehler bei der Übermittlung

Bei der Übermittlung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anzahl eingereichte Formulare überschritten

$$responseMessage$$

* Pflichtfelder