Navigation

Sprunglinks

Informationen für Restaurations-, Bar- und Clubbetriebe

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den geltenden Schutzmassnahmen für Restaurations-, Bar- und Clubbetriebe.

Bitte beachten Sie die Informationen des BAG (öffnet in einem neuen Fenster) . Derzeit gelten unter anderem folgende nationale Regeln und Verbote:

  • Der Zugang zu Innenbereichen von Restaurations- und Barbetrieben, in denen die Konsumation vor Ort erfolgt, muss auf Personen ab 16 Jahren mit gültigem Covid-Zertifikat beschränkt werden. In Betrieben, welche den Zugang auf 3G beschränken, dürfen die Gäste die Maske erst am Tisch ablegen und nur sitzend konsumieren.In Betrieben, welche den Zugang auf 2G beschränken, fällt sowohl die Sitzpflicht wie auch die Maskenpflicht für Gäste weg.
  • Für Diskotheken und Tanzlokale gilt: Veranstaltungen, an denen das Publikum tanzt sind nur dann möglich, wenn der Zutritt auf Personen mit Covid-Zertifikat eingeschränkt wird. Zudem müssen die Kontaktdaten der Gäste erhoben werden. Für die Konsumation gilt eine Sitzpflicht, ausser der Zugang wird auf 2G beschränkt.

Kantonale Regeln und Verbote

  • In Ergänzung zu den Regelungen des Bundes besteht im Kanton Aargau eine Pflicht zur sitzenden Konsumation nicht nur im Innenbereich, sondern auch im Aussenbereich bzw. an Veranstaltungen im Freien.
  • Im Aussenbereich von Märkten (inkl. Weihnachtsmärkten) können Speisen und Getränke wie etwa Glühwein angeboten werden, ohne dass eine Sitzpflicht gilt.

Verordnung Covid-19-V AG (öffnet in einem neuen Fenster)
Erläuterung zur Verordnung (Covid-19-V AG) (PDF, 6 Seiten, 38 KB)
Medienmitteilung vom 10.12.2021 zur Coronavirus-Lage im Kanton Aargau

Betriebskantinen und Restaurationsbetriebe im Transitbereich

Betriebskantinen, Restaurationsbetriebe im Transitbereich von Flughäfen sowie in sozialen Einrichtungen, namentlich Anlaufstellen, können auf die Beschränkung des Zugangs für Personen ab 16 Jahren auf Personen mit einem Zertifikat verzichten. Sie müssen diesfalls geeignete Schutzmassnahmen vorsehen, namentlich die Einhaltung des erforderlichen Abstands zwischen den Gästen oder Gästegruppen und die Sitzpflicht während der Konsumation.