Navigation

Sprunglinks

Arbeiten beim Kanton Aargau

So bunt und vielfältig die Aufgaben sind, ist auch die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten. "Die Kultur" gibt es nicht, dafür ganz viele gewachsene und jeden Tag wieder ein bisschen neu erfundene Formen der Zusammenarbeit. Einen roten Faden? Den gibt es. Wir können uns überall aufeinander verlassen und unterstützen uns im Alltag. Und Sie können sich auf uns verlassen.

Um dieses Video anzusehen, benötigen Sie die neueste Version des Flash-Player und aktiviertes JavaScript in Ihrem Browser.

Zu allen Jobportraits

Für den Kanton Aargau wirken, mit Freude und Perspektive.

Mit unserer Vision sprechen wir Menschen wie Sie an, die etwas bewirken wollen, die sich aktiv und mit Freude einbringen. Dadurch eröffnen sich Ihnen interessante berufliche Perspektiven, auch längerfristig. Wie wir das erreichen? Indem wir zum Beispiel einen wertschätzenden und respektvollen Umgang fördern, lösungsorientiert arbeiten und im Umgang verbindlich sind. Mehr dazu in unserer HR-Strategie (PDF, 20 Seiten, 12.5 MB).

Wie Sie sonst noch von einem Engagement für den Kanton Aargau profitieren.

farbiges Symbolbild flexibles Arbeiten
  • Teilzeit (fast) immer möglich
  • In der Regel rund 3 bezahlte Brückentage pro Jahr
  • Bis zu 10 zusätzliche Ferientage
  • Mobil-flexibles Arbeiten wie z.B. im Homeoffice
farbiges Symbolbild Familie
  • Kostenloses Beratungsangebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • "work&care": Flexible Rahmenbedingungen für die Betreuung oder Pflege von Angehörigen

Wollen Sie es genau wissen?

Die Details zur Anstellung beim Kanton Aargau gibt es hier: Zusammenfassung der Anstellungsbedingungen (PDF, 7 Seiten, 299 KB)

Grundlagen kantonale Personalarbeit