Navigation

Sprunglinks

Nachhaltigkeitsbeurteilung

Die Checkliste Interessenabwägung Nachhaltigkeit ermöglicht die Beurteilung von Projekten nach Kriterien der Nachhaltigkeit.

Spinnendiagramm der Wirkungen eines Projektes auf verschiedene Themenbereiche gezeigt am Beispiel der Dimension Gesellschaft
Darstellung der Wirkungen eines Projektes auf verschiedene Themenbereiche gezeigt am Beispiel der Dimension Gesellschaft

Die Checkliste Interessenabwägung Nachhaltigkeit zeigt die Auswirkungen eines konkreten Projekts auf die drei Dimensionen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Die Checkliste ist als Excel-Datei programmiert. Sie hat sich bei diversen Vorhaben wie Quartier- und Strassenplanungen, Strategien im sozialen Bericht und Informatikprojekten auf Kantons- aber auch Gemeindeebene bewährt.

Die Anwendung der Checkliste erfolgt in der Regel durch die Projektleitenden, unterstützt durch die kantonale Fachstelle Nachhaltigkeit. Die Unterstützung ist für Mitarbeitende der kantonalen Verwaltung kostenlos.

Haben Sie Interesse an einer Interessenabwägung Nachhaltigkeit? Nehmen Sie mit der Fachstelle Nachhaltigkeit Kontakt auf.


Plattform Nachhaltigkeitsbeurteilungen in der Schweiz

Das Netzwerk der kantonalen Nachhaltigkeitsfachstellen (NKNF) will die Anwendung der Nachhaltigkeitsbeurteilungen fördern. Die Plattform bietet Informationen und Hilfestellungen und stärkt den Austausch über die Nutzung und Wirkung der Nachhaltigkeitsbeurteilungen.
NKNF: Plattform Nachhaltigkeitsbeurteilung (öffnet in einem neuen Fenster)