Navigation

Sprunglinks

zurück

Ein neues Zuhause? Demenzgerechte Betreuungs- und Wohnformen

Eine Veranstaltung im Rahmen der 2. Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau

Start
Ende
Ort Kultur- und Kongresshaus; 5000 Aarau
Ältere Frau mit Betreuerin
© Archiv der Pro Senectute Schweiz

Pro Senectute Aargau, die Reformierte und Römisch-Katholische Landeskirche, das Departement Gesundheit und Soziales sowie die Schweizerische Alzheimervereinigung Aargau laden Sie am «Tag der älteren Menschen» zur Diskussion über verschiedene Ansätze von Betreuungs- und Wohnformen für demenzbetroffene Menschen ein.

Aktuell leben in der Schweiz rund 116'000 Menschen mit Demenz. Gemäss Prognosen werden die Demenzfälle aufgrund der demografischen Entwicklungen bis 2050 auf 300'000 steigen.

Anlässlich der nationalen Demenzkampagne www.memo-info.ch (öffnet in einem neuen Fenster) stellen wir die Thematik der verschiedenen Betreuungs- und Wohnformen ins Zentrum. Fachpersonen werden uns Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen.

Programm
Begrüssung Beat Waldmeier, Geschäftsleiter, Pro Senectute Aargau
Grusswort Urs Niffeler, Leiter Abteilung Gesundheitsversorgung, Departement Gesundheit und Soziales, Kanton Aargau
Referat "Vergessliche Betagte - Betreuungs- und Wohnformen" PD Dr. Albert Wettstein, Alt-Stadtarzt Zürich
Podiumsgespräch Moderation: Dr. Klara Obermüller
PD Dr. Albert Wettstein
Irene Leu, Stiftung Basler Wirrgarten
Edgar Studer, Bethlehemacker Bern

Anschliessend sind Sie zu einem Apéro eingeladen.

Vor und nach der Veranstaltung gibt es an verschiedenen Marktständen Informationen zu Angeboten und Organisationen rund ums Alter(n) im Kanton Aargau.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldung erwünscht bis 25. September 2015 unter:
062 837 50 70
www.ag.pro-senectute.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
info@ag.pro-senectute.ch

Laden Sie hier den Flyer für die Veranstaltung herunter:
Flyer (PDF, 2 Seiten, 277 KB)

Mehr Informationen zu den 2. Aktionstagen Psychische Gesundheit im Aargau sowie das vollständige Programm finden Sie hier:
www.ag.ch/aktionstage

  • Departement Gesundheit und Soziales
  • Extern
zurück
Nach Oben