Navigation

Sprunglinks

zurück

Psychisch beeinträchtigt und trotzdem zur Arbeit – "Zrugg ad Büez"

Eine Veranstaltung im Rahmen der 2. Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau

Start
Ende
Ort Roter Turm; 5400 Baden

Podiumsdiskussion zum Thema Arbeit

Drei Personen vor einem Computer
shutterstock

Arbeit ist wichtig und bedeutet für jeden Menschen – ob gesund oder beeinträchtigt – Lebensqualität.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Arbeitgeber ermuntern, psychisch beeinträchtigte Personen im 1. Arbeitsmarkt einzustellen, um ihnen damit eine Chance für ein besseres Leben und Wohlbefinden zu geben.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

17:15 Apéro riche
18:00 Beginn der Veranstaltung
  • Begrüssung
Selina Züllig, Geschäftsführerin Forum BGM
  • Einführungsreferat
Dr. med. Birgit Kräuchi, Chefarztin und Zentrumsleiterin Zentrum Psychiatrie und Psychotherapie ambulant (ZPPA), PDAG
  • Podiumsdiskussion
Leitung: Doris Benker, anker – Verein für psychisch Kranke Aargau; Bernhard Dubs, Arbeitscoach anker/PDAG; Bruno Graf, Leiter RAV Suhr; Dr. med. Birgit Kräuchi, ZPPA, PDAG; Philip Schneiter, Rechtsanwalt/Mediator, AIHK Aarau; Hanspeter Guarda, Geschäftsführer BSK Baumann + Schaufelberger, Kaiseraugst; Uschie Jacquemoud, Integrationscoach, Roter Turm Baden

Mehr Informationen zu den 2. Aktionstagen Psychische Gesundheit im Aargau sowie das vollständige Programm finden Sie hier:
www.ag.ch/aktionstage

  • Departement Gesundheit und Soziales
  • Extern
zurück
Nach Oben