Navigation

Sprunglinks

Zusätzliche Angebote im letzten Oberstufenjahr

Den Schülerinnen und Schüler stehen im letzten Oberstufenjahr neben der Regelklasse der Bezirks-, Sekundar- oder Realschule zusätzliche Angebote offen.

Berufswahljahr

Das Berufswahljahr ist eine besondere Form der Oberstufe im Abschlussjahr der Volksschule. Das Angebot eignet sich für Schülerinnen und Schüler aller Leistungstypen der Oberstufe, die beim Entscheid für einen Beruf und bei der Lehrstellensuche intensive Unterstützung brauchen.

Das Berufswahljahr wird an folgenden Standorten geführt:

  • Schule Muri
  • Kreisschule Unteres Fricktal (Rheinfelden)

Werkjahr

Das Werkjahr ist eine besondere Form der Oberstufe im Abschlussjahr der Volksschule. Schülerinnen und Schüler werden dabei begleitet, eine für sie geeignete Berufsausbildung oder eine Berufstätigkeit zu finden. Das Werkjahr eignet sich für praktisch begabte Schülerinnen und Schüler aus der Kleinklasse oder der Realschule.

Das Werkjahr wird an folgenden Standorten geführt:

  • Kreisschule Aarau-Buchs (Aarau)
  • Kreisschule Aargau Süd (Menziken)
  • Kreisschule Unteres Fricktal (Rheinfelden)

Integrations- und Berufsfindungsklasse Volksschule (IBK)

Die Integrations- und Berufsfindungsklasse IBK ist ein letztes Oberstufenjahr, das auf die spezifischen Bedürfnisse von spät zugereisten Jugendlichen zugeschnitten ist. Sie schafft die Voraussetzungen für eine berufliche Ausbildung bzw. Eingliederung.

Eine IBK wird an folgenden Schulen geführt:

  • Kreisschule Aarau-Buchs
  • Baden
  • Möriken-Wildegg

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen.