Navigation

Sprunglinks

zurück

Starke Geschichten zu den Tabuthemen Coming-Out, Sexting und Gewalt!

Aargauer Literaturhaus – Literatur & Gesellschaft – 7. bis 9. Klasse, Sekundarstufe II

zwei Frauen und ein Mann Bild vergrössern
Foto: Petra Ivanov (Chris Marogg), Alice Gabathuler (zVg), Sunil Mann (Renate Wernli)

Aktuelle Themen aufgreifen und Jugendliche mit leicht lesbaren und maximal 60 Seiten langen Geschichten zum Lesen und zur Diskussion motivieren - das will der da bux Verlag mit seinen Büchern. Im vierten Programm haben sich drei renommierte Autorinnen und Autoren an Tabuthemen gewagt. In Sunil Manns Geschichte geht es um Coming-Out ("Totsch"), Petra Ivanov schrieb über Sexting ("Sex-Ding") und Alice Gabathuler über Gewalt ("Krawallnacht"). Alice Gabathuler, Petra Ivanov und Sunil Mann freuen sich auf Lesungen in Schulen - entweder alleine, zu zweit oder auch zu dritt. Die Länge der Veranstaltung und die Form kann im Vorfeld individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Hinweis:

Weitere Angebote vom Aargauer Literaturhaus sind auf der Webseite (öffnet in einem neuen Fenster) publiziert.

Detailinformationen
Ort Aargauer Literaturhaus Lenzburg oder Schulhaus
Daten nach Vereinbarung
Kosten / Dauer Fr. 500.– pro Autorin oder Autor für 45 Minuten (mit Impulskredit Fr. 250.–)
Fahrtkosten Beteiligung möglich
Gruppengrösse zwei oder mehrere Schulklassen
Kontakt Anne Wieser, Tel. 062 888 01 40,
Webseite www.aargauer-literaturhaus.ch (öffnet in einem neuen Fenster)
zurück
Nach Oben