Navigation

Sprunglinks

zurück

Wo diis Huus wohnt

Ein Stück über Herkunft – ab 12 Jahren

Zwei Schauspielerinnen in riesigen durchsichtigen Blasen
Foto: Linda Rothenbühler
Foto: Linda Rothenbühler

Herkunft hat man. Man kommt woher. Aus dem Villenviertel, aus einer Scheidungsfamilie, aus einem Land, aus einer sozialen Schicht, aus einem kleinen Kaff oder vom Mars. Sicher aber von Eltern, bekannt oder unbekannt, anwesend oder abwesend. Sie stehen am Anfang unseres Lebens und übertragen uns ihre Herkunft.

Carine Kapinga Grab und Denise Hasler reisen in ihre Vergangenheit, begegnen ihrem eigenen zwölfjährigen Ich und stellen die Weichen neu. Was wäre, wenn ich damals per Autostopp nach Italien abgehauen wäre? Wenn ich einfach aufgehört hätte, meine Hausaufgaben zu machen? Wenn ich meinem Vater gesagt hätte, dass er aufhören soll zu saufen? Wenn ich zu meiner besten Freundin gezogen wäre? Wenn ich Kontakt mit den Ausserirdischen aufgenommen hätte?

Die beiden Schauspielerinnen spielen Versionen ihres und unser aller Leben durch, bis die Kostümnähte reissen, bis sie selber nicht mehr wissen, wie sie heissen und wo das Ganze eigentlich angefangen hat.

Spielorte

Theater Tuchlaube Aarau– für 6. bis 9. Klasse

Datum Zeit Anzahl Plätze
Mo, 4. November 10:00 Uhr 9
Di, 5. November 10:00 Uhr 7
Mi, 6. November 10:00 Uhr ausgebucht
Do, 7. November 10:00 Uhr ausgebucht
Sa, 2. November 17:00 Uhr Öffentliche Vorstellung

Roter Teppich

Mo, 21. Oktober – 18:00 Uhr

Adresse

Metzgergasse 18, 5000 Aarau

Kosten

Fr. 10.– pro Schülerin oder Schüler (kein Impulskreditgesuch nötig, Ticketkosten bereits unterstützt)

Kontakt

Nina Curcio, , Tel. 062 834 80 40

www.tuchlaube.ch (öffnet in einem neuen Fenster)

Roter Teppich für Lehrpersonen

Zu Gast am Roten Teppich ist Regisseur Andreas Bürgisser. Er erzählt vom Entwicklungsprozess der Produktion und der engen Zusammenarbeit mit der Autorin Eva Rottmann, die die Produktion schreibend begleitet hat. Zudem gibt es einen Austausch über Vor- und Nachbereitungsmöglichkeiten zum Stück.

  • Theater Tuchlaube Aarau – Mo, 21. Oktober – 18:00 Uhr

Theaterpädagogisches Begleitmaterial "Wo diis Huus wohnt" folgt.

Kurzeinführung in der Klasse

Zur Vorbereitung auf den Theaterbesuch bietet die Theaterpädagogin Nina Curcio für die Vorstellungen im Theater Tuchlaube Aarau halbstündige Stückeinführungen im Klassenzimmer an. Dabei wird der Stückinhalt thematisiert, aber auch die Entstehung der Inszenierung und die beteiligten Künstlerinnen und Künstler vorgestellt. Zudem werden die Schülerinnen und Schüler auf den Theaterbesuch im Allgemeinen vorbereitet und erhalten Anregungen für das Nachgespräch. Die Reservation kann direkt mit der Buchung des Theaterbesuchs gemacht werden.

zurück
Nach Oben