Navigation

Sprunglinks

zurück

Küttigen: Fahrzeug kam von der Strasse ab (Zeugenaufruf)

Am Freitagnachmittag geriet ein Personenwagen, kurz vor der Passhöhe der Staffelegg, von der Strasse ab und blieb im abschüssigen Wiesland stecken. Die Insassen des Fahrzeuges blieben unverletzt. Das Fahrzeug musste mittels Abschlepper geborgen werden.

Am Freitagnachmittag, kurz nach halb zwei Uhr, wurde ein Personenwagen, Mercedes, weiss, durch Drittpersonen unterhalb der Staffeleggstrasse im Wiesland festgestellt.

Beim Eintreffen der Polizeipatrouillen konnten die 77-jährige Lenkerin sowie deren Beifahrer unverletzt im Fahrzeug betroffen werden.

Die Lenkerin gab an, auf der Staffeleggstrasse, von Aarau kommend, unterwegs gewesen zu sein. Im zweispurigen Bereich, kurz vor der Passhöhe, sei sie von einem Personenwagen nach rechts abgedrängt worden. Durch ihr Ausweichmanöver sei sie von der Strasse abgekommen und im angrenzenden Wiesland stecken geblieben.

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang bzw. zum beteiligten Fahrzeug machen können. Sofern Sie Angaben zum Unfallhergang oder zum beteiligten Fahrzeug machen können, werden Sie gebeten, sich bei der Mobilen Polizei der Kantonspolizei Aargau (062 886 88 88) oder bei jedem Polizeiposten zu melden.

  • Kantonspolizei Aargau
zurück