DSI-SCL001 Dorf, Ev.-ref. Pfarrkirche, Keine Angabe (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-SCL001
Signatur Archivplan:SCL001
Titel:Dorf, Ev.-ref. Pfarrkirche
Bezirk:Kulm
Gemeinde:Schöftland
Ortsteil / Weiler / Flurname:Dorf
Versicherungs-Nr.:59
Parzellen-Nr.:1089
Grundbuch-Nr.:604
Koordinate E:2646278
Koordinate N:1239505
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2646278&y=1239505

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Kirche (ev.-ref.)

Schutz / Status

Unterschutzstellung Bund:8/20/1965
Kantonale Unterschutzstellung (DSI):5/5/1950
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:No information given
Bau- und Nutzungsgeschichte:Bauphasen:
1: Mitte 7. Jh.
2: Rechteckchor Mitte 8. Jh.
3: 10/11. Jh. Neubau
4: 11/12. Jh. Neubau
5: bestehende Kirche, Chor und Turm 1506, Schiff 1683.
Beschreibung:Gotisch-barocke stattliche Saalkirche unter durchgehendem Satteldach; an der Nordflanke des Chors markanter quadratischer Käsbissenturm, durch Guten unterteilt; zwei und ein dreilanzettiges, spitzbogiges Chorfenster mit Masswerken, am Schiff Rundbogenfenster.
Innen: durchgehende, segmentbogige Holzfelderdecke mit aufgemalter Marmorierung; Empore auf vier Stützen mit Holzbalusterbrüstung und Würfelfries; gekehlte Stpitzbogentür zum Turm mit Rundstäben und Jahreszahl 1506, darüber Läuteröffnung mit Kielbogen; im Chor ringsum geführtes Täfer und Chorgestühl, Kanzel, Kanzelaufgang und Taufsteinschale aus Alabaster, reichverziert; div. Grabplatten und Wappenscheiben (16. - 18. Jh.).
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=25716
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds