DSI-MEL006 Lenzburgerstrasse 21, Kapelle St. Antonius, 1736 (Dossier (Denkmalschutzinventar))

Archive plan context


Ansichtsbild:
1/1

Identifikation

Signatur:DSI-MEL006
Signatur Archivplan:MEL006
Titel:Lenzburgerstrasse 21, Kapelle St. Antonius
Bezirk:Baden
Gemeinde:Mellingen
Adresse:Lenzburgerstrasse 21
Versicherungs-Nr.:138
Parzellen-Nr.:817
Grundbuch-Nr.:17
Koordinate E:2662876
Koordinate N:1251937
Situationsplan (AGIS):http://www.ag.ch/app/agisviewer4/v1/html/agisviewer.htm?config=agis_geoportal_fs.json&thema=185&scale=5000&basemap=base_landeskarten_sw&x=2662876&y=1251937

Typologie

Nutzung (Stufe 1):Sakrale Bauten und Anlagen
Nutzungstyp (Stufe 2):Kapelle
Epoche / Baustil (Stufe 3):Barock

Schutz / Status

Unterschutzstellung Bund:8/22/1985
Kantonale Unterschutzstellung (DSI):11/3/1966
Kantonaler Schutzumfang:Integral

Dokumentation

Entstehungszeitraum:1736
Bau- und Nutzungsgeschichte:1736 neu gebaut von Gg. Abt.
Beschreibung:Kleiner Barockbau mit südlichem Einschlag. Unter durchgehendem Walmdach inkorporierte offene Vorhalle mit auf vier schlanken Rundsäulen ruhenden Rundbogen, Rundbogenportal mit Baudatum, links uns rechts davon je ein querrechteckiges Fensterchen; in den Seitenfassaden je zwei hohe Stichbogenfenster; auf dem östlichen Firstende (Eingangsseite) sechsseitiger geschindelter Zwiebelhelm-Dachreiter. In Rundbogennische monumentaler Altartabernakel von Caspar Joseph Widerkehr, 1739, weiss bemalt und ziervergoldet; der Hl. Antonius kniet vor einem schemelförmigen Regénce-Tabernakel und umschliesst mit den Armen das Jesuskind. Die Reliefs zu beiden Seiten des Altars von Payer und Wipplinger, Einsiedeln, 1944.
Literatur:- Antonius-Kapelle Mellingen, 1983.
Reproduktionsbestimmungen:© Kantonale Denkmalpflege Aargau
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://www.ag.ch/denkmalpflege/suche/detail.aspx?ID=24144
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it
Online queries in archival fonds